Interviewpartner gesucht

Hier könnt Ihr nach Herzenslust plaudern und talken über alles, das sonst nirgends hinpasst!

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Antworten
Benutzeravatar
maddocmuc
User
User
Beiträge: 816
Registriert: Dienstag 24. Januar 2006, 01:00

Interviewpartner gesucht

#1

Beitrag von maddocmuc » Dienstag 26. September 2017, 17:48

Guten Tag, mich ereilte untenstehende mail und ich habe dem Herrn mit einem email Interview auf die Schnelle geholfen.

Beim Beantworten der Fragen habe ich festgestellt, dass viele Fragen in den Bereich der Hilfestellungen im Alltag zielen.
Da ich alle diese Fragen verneinen musste, denke ich, es sollte sich jemand einmal bei Herrn Wolf melden, der vielleicht erhebliche Hilfestellungen im Alltag benötigt.

Es soll ja nicht der Eindruck erweckt werden, dass die meisten Contis keinerlei Probleme bei der Alltagsbewältigung haben. Das entspräche nicht den Tatsachen.

Ich habe das Herrn Wolf mitgeteilt, der mich bat, seine Original mail hier zu posten.

Also, es würde mich freuen, wenn jemand den Herrn kontaktierte.

schönen Tag, Jan

Am 18.09.2017 um 16:56 schrieb Kay Wolf <kay.rock.wolf@gmail.com>:

Sehr geehrter Herr Schulte
Ich heisse Kay Wolf, bin 20 Jahre alt und zur Zeit in der Ausbildung zum Krankenpfleger in der Schweiz.
Im Umfang dieser Ausbildung darf ich eine Vertiefungsarbeit schreiben. Mein gewähltes Thema ist Contergan. Ein Teil dieser Arbeit muss ein Interview sein, nun wollte ich Sie fragen ob Sie interressiert wären ein solches Inzerview mit mir zu führen. Da ich in der Schweiz wohne müsste dieses über E-Mail stattfinden. Meine Fragen beziehen sich vorallem auf den Alltag von Contergan geschädigten Menschen.

Ich würde mich sehr über Ihre Rückmeldung freuen.

Mit freundlichen Grüssen
Kay Wolf

Antworten