Unbefristeter Lappen gehört der Vergangenheit an

kommen hier rein!

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Antworten
Benutzeravatar
maddocmuc
User
User
Beiträge: 790
Registriert: Dienstag 24. Januar 2006, 01:00

Re: Unbefristeter Lappen gehört der Vergangenheit an

#16

Beitrag von maddocmuc » Mittwoch 8. November 2017, 11:07

Maren hat geschrieben:Das Bild in meinem grauen Lappen zeigte mich im zarten Alter von 16 Jahren :halo
Das aktuelle Bild.... ist g-r-a-u-e-n-h-a-f-t,
weil diese biometrische Verbrecherpose geht nicht "nett".
:sagnichts :wasimmer ... und eigentlich müsste ich schon wieder tauschen und ein neues Bild machen lassen.
Den alten Lappen habe ich natürlich aufbewahrt! Ich glaube, ich habe getauscht, weil es da irgendeine Aktion gab mit Aufforderung zum Tausch?

Ciao,
Maren :halo
Das ist sehr lustig! Solche Bilder sind unfassbar, besonders die eigenen Kinder können nicht glauben, dass das Papi oder Mami ist.... Im Perso meiner Frau prangt ein Bild, welche s24 h nach Ziehen eines Weisheitszahnes aufgenommen worden war. :lachwec

Als ich meinen auto-Führerschein mit 18 abholen wollte, stand ich ohne Bild in der Warteschlande am Schalter da (verpennt). Ich bin dann schnell zum Bahnhof in Siegen gerast (Mopedführerschein hatte ich ja schon vor dem Autoführerschein), hops, in den Photoautomaten, zack, blitz!, Bild gemacht, zack, zurückgedüst zum TÜV, meinen Platz in der Warteschlange gerade noch wieder eingenommen, "bittesehr, mein Bild!". Ich bin dann beim TÜV rausgeflogen. Leider hatte ich am Bahnhof in der Eile vergessen, für das Photo den Helm abzunehmen. Schäm....

Benutzeravatar
vaali
User
User
Beiträge: 1801
Registriert: Montag 31. Dezember 2007, 01:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.

#17

Beitrag von vaali » Mittwoch 8. November 2017, 11:39

Hihihiiii

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
LG
Christoph


Ich versuche das Leben !!! :D

Benutzeravatar
Weissnix
Nachtwächter
Nachtwächter
Beiträge: 8318
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

#18

Beitrag von Weissnix » Mittwoch 8. November 2017, 12:14

maddocmuc hat geschrieben: Als ich meinen auto-Führerschein mit 18 abholen wollte, stand ich ohne Bild in der Warteschlande am Schalter da (verpennt). Ich bin dann schnell zum Bahnhof in Siegen gerast (Mopedführerschein hatte ich ja schon vor dem Autoführerschein), hops, in den Photoautomaten, zack, blitz!, Bild gemacht, zack, zurückgedüst zum TÜV, meinen Platz in der Warteschlange gerade noch wieder eingenommen, "bittesehr, mein Bild!". Ich bin dann beim TÜV rausgeflogen. Leider hatte ich am Bahnhof in der Eile vergessen, für das Photo den Helm abzunehmen. Schäm....
Hättest du dich nicht rausreden können mit:"...ist angewachsen, geht nicht vom Kopf."? :lachwec
Tschüß
Michael

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

Benutzeravatar
Maren
User
User
Beiträge: 6284
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: NRW

#19

Beitrag von Maren » Freitag 10. November 2017, 11:40

Soeben habe ich mal meine "Scheckkarte" überprüft:
Abgesehen davon, dass alles winzigklein geschrieben ist und ich -normalerweise!- noch sehr gut ohne Brille lesen kann
- keine Befristung!
Jedenfalls nicht lesbar für mich....

@ Maddocmuc:
Du hast schon eine gewisse Begabung für mach absurde Situationen, nicht wahr?
Imemr wieder köstlich!
:lachwec

Schöne Grüße
Maren :wink:

Mein Foto ist echt schrecklich, da ich zum Termin erkältet war..... Wenn mich die Jungs und Mädels in der blauen Tracht damit überprüfen, dann habe ich eine Rechtfertigungsproblem
Leben und leben lassen .....

Benutzeravatar
amko61
User
User
Beiträge: 2712
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: Niederrhein/NRW

#20

Beitrag von amko61 » Freitag 10. November 2017, 12:14

Maren hat geschrieben:Soeben habe ich mal meine "Scheckkarte" überprüft:
Abgesehen davon, dass alles winzigklein geschrieben ist und ich -normalerweise!- noch sehr gut ohne Brille lesen kann
- keine Befristung!
Damals(!) gab es keine Befristung!
Ich habe meinen Lappen 2002 gegen die Scheckkarte eingetauscht, ohne Befristung ausgestellt.
Jetzt muß ich die Karte spätestens Ende 2026 gegen eine neue Karte eintauschen.
Das geht offenbar deshalb, weil auf meiner jetzigen Karte das Wort "unbefristet" fehlt - wie bei allen Anderen auch.

Diese Schweinepriester! :angry

amko :wink:

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9842
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#21

Beitrag von Frank62 » Freitag 10. November 2017, 12:38

Ihr mich gerettet ich habe meinen gerade schon fotografiert und vergrößert, weil ich auch kein Verfallsdatum finden konnte.
LG
Frank62 (Der Chef)

Benutzeravatar
Maren
User
User
Beiträge: 6284
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: NRW

#22

Beitrag von Maren » Freitag 10. November 2017, 12:44

... der Winzling - in jeglicher Beziehung!- ist mir 2010 ausgestellt worden.
Glück gehabt, aber das Foto - nicht zu erkennen.

Ciao,
Maren :halo
Leben und leben lassen .....

Benutzeravatar
maxxboersi
User
User
Beiträge: 1162
Registriert: Montag 4. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: wenn nicht unterwegs, dann bei mir daheim

#23

Beitrag von maxxboersi » Freitag 10. November 2017, 16:28

habe mich jetzt auch mal mit dem thema führerscheinumtausch beschäftigt und diese infos gefunden:

Bei den genauen Ablaufdaten handelt es sich aber nur im Empfehlungen. Der Verkehrsausschuss im Bundesrat konnte die Fristen im Bundestag nicht durchsetzen – richtig Bewegung ist in die Sache seither nicht gekommen, dem ADAC zufolge werden die Pläne aber nach bisherigen Kenntnissen nicht weiterverfolgt. Somit gilt allgemein immer noch das Jahr 2033 als letztmöglicher Zeitpunkt.

also gehe ich mal davon aus, daß ich nicht in 2022 umtauschen muß.

Quellen : https://www.tz.de/auto/fuehrerschein-um ... 40901.html
und https://www.freistaat.bayern/dokumente/ ... 4777651273 bei Beschreibung
maxx

keep your feet in the ground
and keep reaching for the stars

Benutzeravatar
Weissnix
Nachtwächter
Nachtwächter
Beiträge: 8318
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

#24

Beitrag von Weissnix » Freitag 10. November 2017, 20:02

Ich tausche nicht freiwillig. Erst wenn mich die Zulassung anschreibt. Ich höre doch nicht auf Fratzenbuch o. ä.
Tschüß
Michael

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 3816
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: 93053 Regensburg, Norditalien ;)
Kontaktdaten:

#25

Beitrag von Udo » Freitag 10. November 2017, 20:35

Weissnix hat geschrieben:Ich tausche nicht freiwillig. Erst wenn mich die Zulassung anschreibt. Ich höre doch nicht auf Fratzenbuch o. ä.
Seit wann wird man denn angeschrieben wenn sich Gesetze ändern? Wenn Du ihn nicht rechtzeitig umtauschst, ist er verfallen. Wie du zu der Information kommst, ist deine Sache. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
Ich habe nicht das Monopol auf maximale Blödheit. Andere dürfen das auch. Bild Musikalische Grüße
Meine Blutgruppe ist Goasmaß positiv

Antworten