Behindertenparkplatz

Hier können auch Gäste Fragen an uns stellen

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Antworten
Daniel

#76

Beitrag von Daniel » Freitag 26. Juni 2009, 12:08

Brigitte1959 hat geschrieben:Ich nicht !

Wissen von garnichts :heul

Aber ich gebe nicht auf :heul
Hallo Brigitte,
du warst wohl auf dem Straßenverkehrs/Ordnungsamt mit deinem Anliegen?
Dort wusste man bei mir auch nichts von der Änderung,
versuchs mal beim Versorgungs/Integrationsamt,wenn du Glück hast und du die Kriterien erfüllst,leitet das o.g. Amt deinen Antrag ans Verkehrsamt(oder die bei euch austellende Behörde) weiter. :wink:

Benutzeravatar
pcmouse
User
User
Beiträge: 618
Registriert: Samstag 12. Januar 2008, 01:00
Wohnort: NRW

#77

Beitrag von pcmouse » Freitag 26. Juni 2009, 18:15

:fuerdich :fuerdich :fuerdich :fuerdich

@ Adler und Conti61,
das freut mich für euch beide.
Da scheint die Nachricht über den blauen Parkausweis
ja auch endlich in den Norden des Landes vorzudringen.

Aber was lange dauert, wird endlich gut!

@ Brigitte, nicht verzagen, siehst ja
Geduld und Spucke bringt es .............. manchmal.
*********************************
CU ~> die pcmouse-Gaby

Benutzeravatar
Adler
User
User
Beiträge: 507
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2008, 01:00
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

#78

Beitrag von Adler » Freitag 26. Juni 2009, 18:20

Danke pcmouse :gib5
Habe ihn heute gleich ausprobiert.
LG Adler Gina
Adler sollen fliegen!

Benutzeravatar
conti61
User
User
Beiträge: 413
Registriert: Dienstag 22. Januar 2008, 01:00
Wohnort: Hamburg

#79

Beitrag von conti61 » Freitag 26. Juni 2009, 18:29

Hallo Ihr Lieben!!

Vielen dank PCmäuschen. Hab mich auch gefreut.

wünsch euch ein schönes Wochenende.

:party :party

Aja, fällt mir grade ein man sollte doch eine Blauen Party machen???

LG

Conti61 :D :D :wink: :wink:

muensterp
Frischlinge
Frischlinge
Beiträge: 15
Registriert: Montag 29. September 2008, 02:00
Wohnort: Unknown
Kontaktdaten:

#80

Beitrag von muensterp » Freitag 24. Juli 2009, 11:07


Nun hab ich ohne Probleme den baluen EU-Parkausweis auch bekommen. Ich war nur verwundert, dass ich der erste Antragsteller in Münster Westf. war.

Grüße, Michael

Benutzeravatar
vaali
User
User
Beiträge: 1819
Registriert: Montag 31. Dezember 2007, 01:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.

#81

Beitrag von vaali » Freitag 24. Juli 2009, 13:08

Ja, was soll ich sagen, ich hab ihn jetzt auch.
Das Ganze dauerte 1/2 Stunde incl. hin- und herfahrerei.

Unbegrenzt und total blau. Sieht gut aus im Auto.
Da ich ja oft an der Mosel bin, bekomme ich jetzt endlich
die besten Parkplätze und muss nicht mehr so weit um-
herlaufen.

Ihr habt mir alle Mut gemacht, da ich ja eigentlich nicht
der schlimmste Fall von uns Contis bin.

Apropos Conti, wir könnten ja jetzt wirklich bald eine
"Blaue Party" machen, Conti61.
:wink:
LG
Christoph


Ich versuche das Leben !!! :D

Daniel

#82

Beitrag von Daniel » Freitag 24. Juli 2009, 14:44

vaali hat geschrieben:Ja, was soll ich sagen, ich hab ihn jetzt auch.
Das Ganze dauerte 1/2 Stunde incl. hin- und herfahrerei.

Unbegrenzt und total blau. Sieht gut aus im Auto.
Da ich ja oft an der Mosel bin, bekomme ich jetzt endlich
die besten Parkplätze und muss nicht mehr so weit um-
herlaufen.

Ihr habt mir alle Mut gemacht, da ich ja eigentlich nicht
der schlimmste Fall von uns Contis bin.

Apropos Conti, wir könnten ja jetzt wirklich bald eine
"Blaue Party" machen, Conti61.
:wink:
Glückwunsch euch beiden.

Aber ich musste eben schmunzeln ,
ich stellte mir vor,es gibt ein Contitreffen,es kommen 50 Leute und es gibt nur 3 Rolliparkplätze,(Behindertenparkplätze!)
da geht das gezanke schon auf dem Parkplatz los. :schlag :mrgreen:

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10036
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#83

Beitrag von Frank62 » Freitag 24. Juli 2009, 15:01

vaali hat geschrieben:Ja, was soll ich sagen, ich hab ihn jetzt auch.
Das Ganze dauerte 1/2 Stunde incl. hin- und herfahrerei.

Das ist aber dooof Christoph :heul
...Ich wollte doch riesen Tamtam mit Presse usw. machen (Langarm Hobby Conti) bekommt keinen ausweis.

Trozdem feue ich mich für dich, das es so problemlos geklappt hat :D
Zuletzt geändert von Frank62 am Freitag 24. Juli 2009, 16:39, insgesamt 3-mal geändert.
LG
Frank62 (Der Chef)

Daniel

#84

Beitrag von Daniel » Freitag 24. Juli 2009, 17:30

Hallo Chefe,
was in aller Welt ist ein" Langarm Hobby Conti"
Langarm Conti ,kenn ich ,aber Hobby? :?:

Benutzeravatar
Angela
User
User
Beiträge: 497
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: Ludwigsburg, Baden-Württemberg

#85

Beitrag von Angela » Freitag 24. Juli 2009, 17:54

Daniel hat geschrieben:Aber ich musste eben schmunzeln ,
ich stellte mir vor,es gibt ein Contitreffen,es kommen 50 Leute und es gibt nur 3 Rolliparkplätze,(Behindertenparkplätze!)
da geht das gezanke schon auf dem Parkplatz los. :schlag :mrgreen:
Dann hoffe ich doch, daß die Rolliparkplätze auch zugunsten der Rollifahrer freigehalten werden. Fairerweise.
Denn: mobile Contis, die nix Schweres zum Tragen dabei haben und ansonsten laufen können wie die Antilopen, brauchen auch keine Rolliparkplätze. So einfach iss des! :kiss
Tschüss![img]http://www.my-smileys.de/smileys3/vogel_2.gif[/img]

http://www.contergan-stammtisch-so-bs.de

Daniel

#86

Beitrag von Daniel » Freitag 24. Juli 2009, 18:01

Hallo Angela,
ich würde dir einen freihalten. :wink:

Benutzeravatar
vaali
User
User
Beiträge: 1819
Registriert: Montag 31. Dezember 2007, 01:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.

#87

Beitrag von vaali » Freitag 24. Juli 2009, 19:24

Angela hat geschrieben:Dann hoffe ich doch, daß die Rolliparkplätze auch zugunsten der Rollifahrer freigehalten werden.
Da brauchst du dir keine Sorgen machen, es geht ja eigentlich nur
um`s Prinzip ! Und darum, dass keine Parkgebühren mehr erhoben
werden. Das bringt uns ja auch wieder um0,00001 %- Punkt weiter. :D
LG
Christoph


Ich versuche das Leben !!! :D

Benutzeravatar
vaali
User
User
Beiträge: 1819
Registriert: Montag 31. Dezember 2007, 01:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.

#88

Beitrag von vaali » Samstag 25. Juli 2009, 16:57

Liebe Leute, ich habe da noch eine Frage.

Ist das Parken im Parkhaus auch frei? Man muss doch immer eine
Karte ziehen und später diese dann bezahlen. Wer weiß wie es im
Parkhaus gehandhabt wird? Und wenn er/sie es weiß, bitte dann
auch eine Antwort.
:kiss
LG
Christoph


Ich versuche das Leben !!! :D

Daniel

#89

Beitrag von Daniel » Samstag 25. Juli 2009, 17:07

Hallo Vaali/Christoph
es kommt so weit mir bekannt ist darauf an,
wer der Parkhausbetreiber ist!
Wenn das Parkhaus als Öffentlicher Parkraum gilt,das heist der Gemeinde oder Stadt gehört,ist es kostenlos(Theoretisch) wenn du einen findest der dir dein Geld /oder die Marke/Parkschein gibt mit dem du wieder rauskommst.
Bei uns im Krakenhausparkhaus,z.b. mußte zum Pförtner l"Laufen"!!!
und dir die Plastikmarke zum rausfahren holen!

Wenn das Parkhaus Privatwirtschaftlich betrieben wird(ist in den meissten fällen so,aber wer weiß das?wenn nicht gerade "Mediabauhaussaturnaldiparkhaus drannsteht!)
mußte zahlen.

Robbe61
User
User
Beiträge: 688
Registriert: Montag 20. März 2006, 01:00
Wohnort: Unknown

#90

Beitrag von Robbe61 » Montag 27. Juli 2009, 07:06

Parken am Düsseldorfer-Flughafen

Hallo Vaali/Christoph ,
Hallo Leute,

also meine Erfahrung am Düsseldorfer-Flughafen:
Auto in die Tiefgarage P1, nach der Reise erst in das Büro der Parkhausverwaltung APCOA Erd-geschoss Tiefgarage P3, dort wird der Schwerbehindertenausweis kopiert, Adresse notiert, Unterschrift und das Parkticket entwertet, alles kein Problem.
Ob der blaue Parkausweis alleine ausreichend ist, weiß ich nicht da vom
„Zu 100 Prozent schwer Gehbehinderte, die im Besitz des amtlichen Schwergehbehindertenaus-weises sind, parken auf allen Plätzen kostenlos.“
die rede ist.Ich werde aber bei meinem nächsten Flug mal nachfragen.

Parken an Düsseldorfer Flughafen
Für die Anreise mit dem eigenen PKW empfehlen wir unseren behinderten Fluggästen die direkt unter dem Terminal gelegene Tiefgarage P1 sowie die Parkhäuser P2 und P3. Zu 100 Prozent schwer Gehbehinderte, die im Besitz des amtlichen Schwergehbehindertenausweises sind, parken auf allen Plätzen kostenlos. Mit anderen Worten: Jeder, der im öffentlichen Straßenverkehr zur Nutzung der für Behinderte ausgeschilderten Parkflächen berechtigt ist, kann bei uns kostenfrei parken. (Dies gilt ausschließlich für die Ausweisinhaber persönlich, nicht für Bringer und Abholer.)

Bitte melden Sie sich bei der Ausfahrt über die Gegensprechanlage. Ein Mitarbeiter des Parkhaus-betreibers kommt zur Ausfahrt und schaltet diese frei, sobald er sich die Nummer Ihres Schwer-gehbehindertenausweises und das Kennzeichen notiert hat.

Parken am Airport,
Tel.: 0211-421-6637, Fax: 0211-421-6640

http://www.duesseldorf-international.de ... behinderte

Gruss
Robbe
-Make my day-

Antworten