Gibt es Faelle von einseitiger Conterganschaedigung?

Hier können auch Gäste Fragen an uns stellen

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Antworten
Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9881
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Faelle von einseitiger Conterganschaedigung?

#16

Beitrag von Frank62 » Dienstag 1. Mai 2012, 16:11

hakkione hat geschrieben:Hi an alle,

der Bitte um Beweismaterial
So war das nicht gemeint...Ich wollte mir nur ein Bild machen, wie deine Schädigung aussieht.
hakkione hat geschrieben: Klumphand gesprochen.

mit wieviel Finger ? Es gibt die Klumphand auch als Laune der Natur....da ist aber dann ein normaler Daumen (incl Daumengelenk) mit dabei.
Die Conti Klumphand hat meist den Daumen als verkümmerten 5 Finger oder gleich nur 4 Finger.
hakkione hat geschrieben: Die Nase habe ich leider nicht, meine ist sowieso gross genug.
Die Typische Continase ist groß und Breit (Foto von meiner kommt nachher mal)
LG
Frank62 (Der Chef)

hakkione
Frischlinge
Frischlinge
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 22. April 2012, 21:03

#17

Beitrag von hakkione » Mittwoch 2. Mai 2012, 11:55

Das mit dem Bild ist kein Problem,

keines meiner Finger ist ausgebildet sie sind nur rudimentaer vorhanden und auf dem Röntgenbild habe ich
gesehen das die Fingerknochen nur so gross sind wie eine Nadelspitze.Es sind keine Gliederung der Finger-
knochen erkennbar, weil sie sind nur ein Punkt.

Bilder kommen noch muss zu Hause auf meinem Rechner noch ein paar Bilder haben

Liebe Grüsse
Hakkione

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9881
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#18

Beitrag von Frank62 » Mittwoch 2. Mai 2012, 12:42

Frank62 hat geschrieben: Die Typische Continase ist groß und Breit (Foto von meiner kommt nachher mal)
Hier ist meine Sattelnase zu finden....
LG
Frank62 (Der Chef)

Antworten