Wir fordern die zeitnahe Öffnung des Archivs !

Hier können auch Gäste Fragen an uns stellen

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Gesperrt
Benutzeravatar
Wuscheline
User
User
Beiträge: 179
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2008, 01:00
Wohnort: Marzipanstadt Lübeck
Kontaktdaten:

Wir fordern die zeitnahe Öffnung des Archivs !

#1

Beitrag von Wuscheline » Samstag 1. März 2014, 18:32

Wir, die Thalidomidgeschädigten, fordern die zeitnahe Öffnung des Archivs.

Alle Dokumente, die auch nur andeutungsweise etwas mit dem Contergan-Skandal zu tun haben, sind an dem vom Land NRW beauftragten Münstera-ner Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting und seinen Mitarbeitern zur Ver-fügung zu stellen.

Begründung:

1.Schon zu Beginn seiner Amtszeit im April 2009 hatte der damalige Grü-nenthal-CEO Dr. Harald Stock dem Bundesverband Contergangeschädigter e. V. gegenüber geäußert,
es sei ihm ein großes Anliegen, das Archiv zu öffnen, weil ihm das Thema Contergan sehr am Herzen liege. Deshalb sei ihm an größtmöglicher Transparenz gelegen.
Dies ist nun schon 5 Jahre her, gesche-hen ist nichts. Das Archiv ist noch immer geschlossen. Dr. Harald Stock, oder sein Nachfolger, sollte endlich zu seinem Wort stehen.

2. Für die korrekte und möglichst zeitnahe Durchführung des Forschungspro-jektes des Landes NRW, maßgeblich initiiert durch die Landesgesundheits-ministerin Barbara Steffens, ist die Herausgabe aller Unterlagen, die etwas mit Contergan zu tun haben, unerlässlich.

3. „In den Archiven Grünenthals lagern Dokumente und Urkunden, die uns Betroffene nicht vorenthalten werden dürfen.
Handelt es sich um Belege, die das immer bestrittene Verschulden der da-maligen Unternehmensführung beweisen?
Durch die Öffnung des Archives könnten diese und andere Gerüchte, Vermu-tungen, endlich bestätigt oder widerlegt werden.

Wir, die Thalidomidgeschädigten, haben ein Recht auf Klärung.

- Wir, die Thalidomidgeschädigten, wollen, dass dieser Skandal endlich, nach über 40 Jahren, von neutraler Seite rückhaltlos aufgeklärt wird.
- Wir, die Thalidomidgeschädigten, wollen Klarheit, ob wirklich gerecht in unserem Sinne geurteilt wurde.
- Wenn nicht, so wollen wir, die Thalidomidgeschädigten, dass der Pro-zess, wenn irgend möglich, neu aufgerollt und die Verursacherfirma endgültig zur Rechenschaft gezogen wird.
- Wir, die Thalidomidgeschädigten, wollen, dass sich solch ein Verbrechen nicht noch einmal wiederholt.

Mit Deiner / Ihrer Unterschrift kann hoffentlich erreicht werden, dass die Grünenthal GmbH endlich das Archiv öffnet, damit wir, die Thalidomidge-schädigten, und auch unsere Eltern, endlich Klarheit bekommen und uns vielleicht doch noch Gerechtigkeit widerfährt.

Unter dem :link

könnt ihr die Petition einsehen und unterzeichnen
Wuscheline (Doris)Verliere niemals den Humor.

Benutzeravatar
Weissnix
Nachtwächter
Nachtwächter
Beiträge: 8340
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

#2

Beitrag von Weissnix » Dienstag 11. März 2014, 02:40

Eine viel größere Resonanz als ich je erwartet hätte. Aber kein Grund, jetzt zu schwächeln, sondern schön weiterverschicken und unterschreibr. :wink: ?
Tschüß
Michael

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von Frank62 » Dienstag 11. März 2014, 08:29

so langsam wird mir das unheimlich.....10.062 Unterstützer :suprised
LG
Frank62 (Der Chef)

Benutzeravatar
Revenge
User
User
Beiträge: 697
Registriert: Sonntag 23. Juni 2013, 05:53

#4

Beitrag von Revenge » Dienstag 11. März 2014, 10:04

Jo,Ich habe natürlich auch unterschrieben!

Fehlen aber noch über 4000 Unterschriften.

Benutzeravatar
Weissnix
Nachtwächter
Nachtwächter
Beiträge: 8340
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

#5

Beitrag von Weissnix » Dienstag 11. März 2014, 10:18

Dann weißt du ja, dass noch ganz viele Freunde aktiviert werden sollten. :wink:

Wäre doch gelacht, wenn wir die 50.000 nicht schaffen.
Tschüß
Michael

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 3856
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: 93053 Regensburg, Norditalien ;)
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Udo » Dienstag 11. März 2014, 10:24

Vielleicht sollten wir 50 € in die Hand nehmen, um die Petition bewerben zu lassen :?:
Genitiv ins Wasser weil es Dativ ist!
Ich habe nicht das Monopol auf maximale Blödheit. Andere dürfen das auch. Bild Musikalische Grüße

Benutzeravatar
Bettina
User
User
Beiträge: 524
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2008, 02:00
Wohnort: Essen

#7

Beitrag von Bettina » Dienstag 11. März 2014, 11:05

Ich hab die Petition mit Bitte um Unterschriften nochmal in den Facebook-Gruppen gepostet,in denen ich Mitglied bin.
Und siehe da.. da kommen zack zack einige Unterschriften zusammen.

Vielleicht könntet ihr das auch so machen. ;)
Liebe Grüße
Bettina

'*~-.-~*'
Ein Hund hat in seinem Leben nur ein Ziel:
Sein Herz zu verschenken.
,.-~*~-.,

Benutzeravatar
Weissnix
Nachtwächter
Nachtwächter
Beiträge: 8340
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

#8

Beitrag von Weissnix » Dienstag 11. März 2014, 11:06

:ge Udo
Tschüß
Michael

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

Benutzeravatar
Wuscheline
User
User
Beiträge: 179
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2008, 01:00
Wohnort: Marzipanstadt Lübeck
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von Wuscheline » Dienstag 11. März 2014, 11:20

Hallo Bettina, ich danke dir.
Das könntet Ihr gerne alle so machen, wenn ihr es nicht schon getan habt.

Ich möchte übrigens euch allen füür die Unterstützung danken.
Weiter so.
Wuscheline (Doris)Verliere niemals den Humor.

Benutzeravatar
andrealein
User
User
Beiträge: 781
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 01:00
Wohnort: Irrenanstalt

#10

Beitrag von andrealein » Mittwoch 12. März 2014, 14:43

nun sind es 10912!!

ich konnte gestern 10 unterschriften gewinnen :D

Benutzeravatar
Weissnix
Nachtwächter
Nachtwächter
Beiträge: 8340
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

#11

Beitrag von Weissnix » Mittwoch 12. März 2014, 19:14

:ge , nur weiter so. Ich bin wirklich gespannt, was dabei rausbrät.

11.159
Tschüß
Michael

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

Benutzeravatar
Wuscheline
User
User
Beiträge: 179
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2008, 01:00
Wohnort: Marzipanstadt Lübeck
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von Wuscheline » Mittwoch 12. März 2014, 19:26

Liebe Freunde, liebe Unterstützer meiner Petition,
heute hat sich in Sachen Petition etwas erfreuliches getan.
1. eine freie Journalistin aus Köln hat sich bei mir gemeldet
2. die Fa Grünenthal GmbH hat mich zu einem Gespräch und gleichzeitig zur Petitionsübergabe eingeladen.
Der Termin steht noch nicht fest, doch ich werde ihn gerne hier bekanntgeben, sobald er abgesprochen ist.

Ich möchte diese Gelegenheit schon mal nutzen und mich für die super Unterstützung bedanken.
Wuscheline (Doris)Verliere niemals den Humor.

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#13

Beitrag von Frank62 » Samstag 15. März 2014, 12:33

Den Rest der Diskussion ist jetzt hier zu finden :link
LG
Frank62 (Der Chef)

Gesperrt