Probleme mit avira antivir

Probleme mit dem Chat? Funktioniert eine Forums
funktion nicht? Oder gibt es allgemeine Computer-Probleme? Hier ist Platz dafür!

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Mattes
User
User
Beiträge: 334
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 01:00

Re: Probleme mit avira antivir

#16

Beitrag von Mattes » Mittwoch 5. August 2015, 10:16

@ Maren: Vielen Dank für die Urlaubswünsche! 16 Wochen am Stück waren echt grenzwertig! Wünsche dir für nächste Woche einen guten Start.

@ Maeuschen: Danke für den Hinweis, aber ich habe Windows 7. Mit "Upgrade kaufen" meinte ich das von antivir.

Nochmals schönen Dank für eure Bemühungen!

Benutzeravatar
Mueck
Moderator
Moderator
Beiträge: 2508
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: KA, nicht weit weg von Schloss und Pyramide ;-)
Kontaktdaten:

#17

Beitrag von Mueck » Mittwoch 5. August 2015, 11:54

Mattes hat geschrieben:
Maeuschen hat geschrieben:Hast du ein Update von Windows noch nicht installiert, aber heruntergeladen?
@ Maeuschen: Danke für den Hinweis, aber ich habe Windows 7. Mit "Upgrade kaufen" meinte ich das von antivir.
Windoof aktualisiert sich aber ständig selbst bei den meisten ... *) Ich vermute, im verlinkten Faden sind Überreste von sowas gemeint ...?



*) Bei der Gelegenheit: Es fragt dann bei manchen W7-Updates "Neustart erforderlich. An Neustart in [ ] Stunden erinnern"
Die Stundenanzahl kann man ändern. Tut man bei dem Fenster nix, startet's automatisch neu.
Das kann lästig sein, wenn man das Fenster übersehen hat und plötzlich alle Fesnter verschwinden ... (oder man hat den Rechner eine Weile unbeobachtet an stehen lassen ...)
Habe kürzlich andere Windoof-7-Rechner erlebt, wo nie gefragt wurde, aber dann beim Rauf-/Runterfahren 1024 Updates konfiguriert werden wollen. Auch lästig, wenn man endlich fort will ...
Gibt's was dazwischen, also nachfragen und ggfs. Neustart verschieben OHNE automatischen Neustart, wenn man nix im Fragefenster tut? So mach das AVG, wenn der wegen Updates einen Neustart will ...

Benutzeravatar
Maeuschen
User
User
Beiträge: 314
Registriert: Mittwoch 13. September 2006, 02:00
Wohnort: Marburg/Lahn

#18

Beitrag von Maeuschen » Mittwoch 5. August 2015, 13:33

Mattes hat geschrieben:@ Maeuschen: Danke für den Hinweis, aber ich habe Windows 7. Mit "Upgrade kaufen" meinte ich das von antivir.
Mattes, das hab ich schon verstanden. Aber ich denke auch beim Update von Windows7 können "Reste" bleiben.
Hast du überprüft, ob da ein Update nicht richtig abgearbeitet wurde?
Hast du versucht, die Dateien zu löschen?
Hast du den Pfad auf die Ausschlussliste von Avira gesetzt? Dann hättest du zumindest erstmal Ruhe vor dem Hängenbleiben.

LG
M.

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10061
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#19

Beitrag von Frank62 » Mittwoch 5. August 2015, 13:49

Maeuschen hat geschrieben: Hast du überprüft, ob da ein Update nicht richtig abgearbeitet wurde?
windows7 zickt da hin und wieder. Schlimmer ist es bei 8.1 da klemmt es laufend mit den Updates...
LG
Frank62 (Der Chef)

Mattes
User
User
Beiträge: 334
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 01:00

#20

Beitrag von Mattes » Mittwoch 5. August 2015, 17:16

Maeuschen hat geschrieben:
Mattes hat geschrieben:@ Maeuschen: Danke für den Hinweis, aber ich habe Windows 7. Mit "Upgrade kaufen" meinte ich das von antivir.
Mattes, das hab ich schon verstanden. Aber ich denke auch beim Update von Windows7 können "Reste" bleiben.
Hast du überprüft, ob da ein Update nicht richtig abgearbeitet wurde?
Hast du versucht, die Dateien zu löschen?
Hast du den Pfad auf die Ausschlussliste von Avira gesetzt? Dann hättest du zumindest erstmal Ruhe vor dem Hängenbleiben.

LG
M.
Maeuschen, vielen Dank für die Hinweise! Die Updates liefen immer problemlos. Vom Löschen der Dateien und dem Setzen des Pfads auf die Ausschlussliste lass ich lieber die Finger. Bin halt ein IT-Analphabet. Vielleicht läuft ja nach neuen Updates von Windows wieder alles rund. Ansonsten schau ich nach dem Urlaub mal intensiver nach Möglichkeiten.

Liebe Grüße

Wolfgang

Benutzeravatar
amko61
User
User
Beiträge: 2783
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: Niederrhein/NRW

#21

Beitrag von amko61 » Mittwoch 5. August 2015, 17:34

Mattes hat geschrieben:[ Die Updates liefen immer problemlos. Vom Löschen der Dateien und dem Setzen des Pfads auf die Ausschlussliste lass ich lieber die Finger. Vielleicht läuft ja nach neuen Updates von Windows wieder alles rund. Ansonsten schau ich nach dem Urlaub mal intensiver nach Möglichkeiten.

Wolfgang
Könnte es sein, dass du versehentlich Windows Securities eingeschaltet hast? Das ist der Antivirenschutz von Microsoft und der blockiert alle fremden Schutzprogramme.

PS: Nutze den schon lange auf meinen privaten PCs. Er ist kostenlos und genauso gut/schlecht wie alle anderen :wink:

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10061
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#22

Beitrag von Frank62 » Donnerstag 6. August 2015, 07:37

Windows Defender unter Win7 und 8 vergiss den ganz schnell, der taugt nix…den hatte ich ne weile bei Hanne laufen lassen, weil die MCAffe Virenscan mit Firewall ständig unsere Eye-FI Wlan Foto karten blockiert hatte. Bis ich die Firewall im Griff hatte war der Rechner eine Ganze Prärie mit Pferden…
LG
Frank62 (Der Chef)

Mattes
User
User
Beiträge: 334
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 01:00

#23

Beitrag von Mattes » Freitag 7. August 2015, 18:23

@ amko: Danke für den Hinweis, aber es lag wohl an dem, was Maeuschen vermutet hat.

@ Maeuschen: Es scheint tatsächlich an den Windows-Updates gelegen zu haben. Gestern konnten sie nicht installiert werden. Nachdem sie heute installiert waren (warum auch immer), lief avira wieder ganz normal ohne Hänger.

Allen nochmals vielen Dank für die Unterstützung.

Liebe Grüße

Wolfgang

Antworten