Windows 7

Probleme mit dem Chat? Funktioniert eine Forums
funktion nicht? Oder gibt es allgemeine Computer-Probleme? Hier ist Platz dafür!

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Benutzeravatar
Mueck
Moderator
Moderator
Beiträge: 2690
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: KA, nicht weit weg von Schloss und Pyramide ;-)
Kontaktdaten:

Re: Windows 7

#46

Beitrag von Mueck » Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:11

Frank62 hat geschrieben:
Mittwoch 11. Dezember 2019, 16:08
Wenn man windows 7 nur als Schreibmaschine benutzt könnte man es lassen, aber damit in Netz gehen und Banking und Online Einkäufe machen.....Never geht gar nicht.
Wenn am 14.1. bei MS der Hammer fällt, wird der Rechner nicht gleich an 15.1. total unsicher sein.
Man sollte halt von Woche zu Woche mehr aufpassen, was man so macht im Netz ...
Also die ganz schmutzigen Seiten nur noch bis zum 16.1. besuchen oder so, dann lieber den Schweinkram eine Weile weglassen und nicht mehr jeden Anhang oder Link in jeder Mail anklicken ...

Ob sich auf meinem Klapprechner von Dez. 2013 noch Win10 lohnt, wage ich zu bezweifeln, vermutlich wäre es das Beste, sich im Spätwinter/Frühjahr mal langsam nach einem neuem günstigen Klapprechner umzuschauen und dann peu a peu alles dorthin zu migrieren.

Notfalls habe ich noch meine erst ein Jahr alte Linuxkiste, die noch etwas vernachlässigt ist ...
(Derzeit scanne ich mit der Dias für ein anstehendes 100-j. Vereinsjubiläum. Wenn das durch ist und bevor ich mit privaten weiter mache, werde ich mich mal um die Kiste kümmern und wohl das Linux auffrischen. Musste kürzlich feststellen, dass die meine Actioncam-Videos, schnöde mp4s, nicht abspielen mag, warum auch immer. Und im Netzwerk hängt die auch nur provisorisch drin ...)

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10775
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#47

Beitrag von Frank62 » Mittwoch 11. Dezember 2019, 21:39

Mueck hat geschrieben:
Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:11
Ob sich auf meinem Klapprechner von Dez. 2013 noch Win10 lohnt,
Packe doch einfach ein lubuntu drauf, das sollte er noch schaffen.

[ Post made via Android ]
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 4471
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: Regensburg, nördlichste Stadt Süditaliens ;)
Kontaktdaten:

#48

Beitrag von Udo » Donnerstag 12. Dezember 2019, 01:34

Zimmi hat geschrieben:
Mittwoch 11. Dezember 2019, 15:07
Die Laptops von Paradicta arbeiten doch mit Windows 7 oder?
Die werden seit letztem Jahr in den "Ergänzungskursen" von Paradicta auf Win 10 und das aktuellste Dragon aktualisiert.
Ihr solltet einen weiteren Kurs buchen :wink
"A few decades ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope.
Please don't let Kevin Bacon die!" (beliebter Spruch amerikanischer Comedians)

Licht ist ja schneller als Schall - deshalb wirken manche Menschen Intelligent, bis zu reden anfangen.

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10775
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#49

Beitrag von Frank62 » Donnerstag 12. Dezember 2019, 08:54

Frank62 hat geschrieben:
Mittwoch 11. Dezember 2019, 16:05

Nur noch bis Mitte Januar, dann muss man Updaten Dragon läuft aber auch auf 10 und in Verbindung mit dem Classic Menü funktioniert und sieht Windows10 aus wie Windows7.
Hier mal eine Anleitung zu Classic Shell

LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10775
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#50

Beitrag von Frank62 » Samstag 14. Dezember 2019, 17:44

Weitere Anpassung um Windows10 wie 7 aussehen zu lassen und um Platz in der unteren Leiste zu sparen.
  • Cortana Button ausblenden.
    Mehr Platz für Ihre individuelle Taskleiste schaffen Sie, indem Sie das Cortana Suchfeld komplett ausblenden. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Taskleiste. Ein Dialogfenster öffnet sich, dort gehen Sie auf den Reiter „Cortana“. In einem weiteren Sub-Reiter können Sie das Suchfeld durch einen Klick auf „Ausblenden“ aus der Taskleiste entfernen.
  • Windows 10: Such-Funktion in der Taskleiste entfernen
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich in der Taskleiste, sodass sich das Kontextmenü öffnet.
    Unter der Kategorie "Cortana" finden Sie nun die Optionen "Ausblenden" oder "Cortana-Symbol anzeigen". Somit können Sie die Suche komplett entfernen oder die Such-Leiste in ein kleines Lupen-Symbol verwandeln.
    Hinweis: Blenden Sie die Suche komplett aus, können Sie diese dennoch nutzen. Öffnen Sie dazu einfach das Start-Menü und geben Sie den Begriff über die Tastatur ein.
Das Ergebnis sieht dann so aus
Windows 10 2019-12-14 17-12-35.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

tommy
User
User
Beiträge: 197
Registriert: Montag 11. März 2013, 15:34

#51

Beitrag von tommy » Dienstag 17. Dezember 2019, 22:51

Hallo an die PC-Fachleute,

bei mir ist die automatische update-Funktion bzgl. Windows schon seit etwa 2 Jahren deaktiviert und ich hab
auch aktiv keine updates heruntergeladen(weil,wenn ich diese Funktion aktiviere ,der ganze PC kaum noch schaltet).
Ich wollte Euch fragen , ob es daher für mich überhaupt einen Unterschied macht,wenn ab 14.1. Windows keine updates mehr schickt?

Weihnachtliche Grüße
Tommy

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10775
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#52

Beitrag von Frank62 » Dienstag 17. Dezember 2019, 23:14

Wie wäre es mit einen Neuen Rechner mit Windows10? Wenn du keine großen Ansprüche an Leistung und Geschwindigkeit stellst bist du mit ca. 300€-400€ dabei :link. Oder Notebook :link Die Sicherheit wäre es mir Wert.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10775
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#53

Beitrag von Frank62 » Mittwoch 18. Dezember 2019, 11:21

tommy hat geschrieben:
Dienstag 17. Dezember 2019, 22:51

Ich wollte Euch fragen , ob es daher für mich überhaupt einen Unterschied macht,wenn ab 14.1. Windows keine updates mehr schickt?
Ich sage da jetzt nichts weiter zu, sondern schicke die vorbei :gr tommy
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

tommy
User
User
Beiträge: 197
Registriert: Montag 11. März 2013, 15:34

#54

Beitrag von tommy » Mittwoch 18. Dezember 2019, 12:25

:lachwec ...aber leider keine Antwort auf meine Frage :?:

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10775
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#55

Beitrag von Frank62 » Mittwoch 18. Dezember 2019, 14:08

tommy hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 12:25
:lachwec ...aber leider keine Antwort auf meine Frage :?:
Die Antwort steht hier :link Beitrag Nr. 52
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Zimmi
User
User
Beiträge: 5087
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Kontaktdaten:

#56

Beitrag von Zimmi » Mittwoch 18. Dezember 2019, 14:29

Frank, schicke mir diese Lady, ich fahre darauf völlig ab.
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10775
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#57

Beitrag von Frank62 » Donnerstag 19. Dezember 2019, 17:39

LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10775
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#58

Beitrag von Frank62 » Dienstag 14. Januar 2020, 22:10

Hier die Anleitung für Offline Update :link, falls ihr nicht regelmäßig Updates gemacht habt. stand Dezember 2019 ist wohl das letzte Offizielle Update.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Antworten