Windows 7

Probleme mit dem Chat? Funktioniert eine Forums
funktion nicht? Oder gibt es allgemeine Computer-Probleme? Hier ist Platz dafür!

Moderatoren: sonnschein, Mueck

tommy
User
User
Beiträge: 192
Registriert: Montag 11. März 2013, 15:34

Re: Windows 7

#16

Beitrag von tommy » Mittwoch 6. März 2019, 16:37

....was heisst das denn nun (für den Laien),wenn nächstes Jahr für windows7 kein Support mehr erfolgt?Kann man das auch in deutsch ausdrücken? :?:
Läuft der PC dann nicht mehr?Oder gibt´s nur keine neuen updates mehr dann?
Also automatische updates für Windows hab ich eh schon seit Jahren abgeschaltet,weil sonst der PC nicht mehr rund läuft....
Gruss
Tommy

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9903
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#17

Beitrag von Frank62 » Mittwoch 6. März 2019, 16:54

tommy hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 16:37

Also automatische updates für Windows hab ich eh schon seit Jahren abgeschaltet,weil sonst der PC nicht mehr rund läuft....
Gruss
Tommy
Lässt du denn wenigstens die Sicherheitsupdates durch? Bzw. installierst du die entsprechenden Updates manuell?
Ab nächstes Jahr gibt es für Windows 7 keine Sicherheit Updates mehr. D. h. mit solch einer Maschine sollte man nicht mehr ins Internet gehen.
Man kann den Rechner dann allenfalls noch als Schreibmaschine und alles was offline läuft benutzen.
LG
Frank62 (Der Chef)

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 3852
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: 93053 Regensburg, Norditalien ;)
Kontaktdaten:

#18

Beitrag von Udo » Mittwoch 6. März 2019, 16:55

Wenn du die Updates eh schon seit Jahren nicht mehr machst, ändert sich für dich GAR NICHTS.
Du kannst einfach so weitermachen wie bisher.
Genitiv ins Wasser weil es Dativ ist!
Ich habe nicht das Monopol auf maximale Blödheit. Andere dürfen das auch. Bild Musikalische Grüße

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9903
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#19

Beitrag von Frank62 » Mittwoch 6. März 2019, 17:20

tommy hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 16:37
Also automatische updates für Windows hab ich eh schon seit Jahren abgeschaltet,weil sonst der PC nicht mehr rund läuft....
schonmal was von Format C: und Neuinstallation gehört :?:
Ich hab vorgestern ein Windows7 Rechner neu aufgesetzt inclusive. Backup der Programme dauert das ca. ne Stunde.
Danach Probehalber das Update auf 10 durchlaufen lassen, um zu sehen ob dann noch alles läuft. Ganze Aktion dauert etwa 2 Stunden.....
Vor dem Update auf 10 selbstverständlich Backup machen, falls man zurück muss.

Hinzugefügt nach 9 Minuten 5 Sekunden:
Bootfähigen USB-Stick als Installationsmedium für Windows erstellen :link
LG
Frank62 (Der Chef)

tommy
User
User
Beiträge: 192
Registriert: Montag 11. März 2013, 15:34

#20

Beitrag von tommy » Mittwoch 6. März 2019, 18:39

Udo seine Antwort gefällt mir am besten :lachwec Da freu ich mich,wenn´s einfach so weiter funktionieren würde...also,was ich
täglich aktuell halte,ist mein Kaspersky-Virenprogramm;damit bin ich immer aktuell...kann das alleine meinen PC auch ausreichend schützen?
Gruss
Tommy

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 3852
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: 93053 Regensburg, Norditalien ;)
Kontaktdaten:

#21

Beitrag von Udo » Mittwoch 6. März 2019, 23:15

tommy hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 18:39
Udo seine Antwort gefällt mir am besten :lachwec Da freu ich mich,wenn´s einfach so weiter funktionieren würde...
Ich bin immer für den geringst möglichen und nötigen Aufwand :wink
tommy hat geschrieben:also,was ich täglich aktuell halte,ist mein Kaspersky-Virenprogramm; damit bin ich immer aktuell...kann das alleine meinen PC auch ausreichend schützen?
Wenn du einem RUSSISCHEN Antiviren-Programm vertraust ... :?:
Im Ernst, im aktuellen Test von Stiftung Warentest :link landet Kaspersky im Mittelfeld, BITDEFENDER ist auch dieses Jahr der Beste. Das ist das Eine Problem.

Das Andere ist, dass sich die Programmtechnik ständig weiter entwickelt. Das heißt auch, dass selbst dein Virenprogramm irgendwann nicht mehr auf Windows 7 laufen wird. Ob allerdings dein PC so lange lebt?

Meine Meine dazu ist, so lange du keine neuen Programme installierst, also deinen Rechner weiterhin im selben Zustand läßt und er immer noch zu deiner Zufriedenheit funktioniert, wird er das auch weiterhin tun. So Dinge wie Internetbanking solltest du aber mit dieser Kiste nicht mehr machen.
Genitiv ins Wasser weil es Dativ ist!
Ich habe nicht das Monopol auf maximale Blödheit. Andere dürfen das auch. Bild Musikalische Grüße

Benutzeravatar
maxxboersi
User
User
Beiträge: 1164
Registriert: Montag 4. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: wenn nicht unterwegs, dann bei mir daheim

#22

Beitrag von maxxboersi » Sonntag 10. März 2019, 15:54

bin ja auch so nen computer laie. drum hat mich das mit dem ende der updateservices von windows 7 aufgeweckt.
wie siehts denn aus wenn ich auf dem windows 7 rechner das online banking über das bitdefender tool mache? danke an die profis für eure antworten
maxx

keep your feet in the ground
and keep reaching for the stars

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9903
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#23

Beitrag von Frank62 » Sonntag 10. März 2019, 16:08

maxxboersi hat geschrieben:
Sonntag 10. März 2019, 15:54

wie siehts denn aus wenn ich auf dem windows 7 rechner das online banking über das bitdefender tool mache? danke an die profis für eure antworten
Online Banking, Online Einkäufe etc. Alles was Bankdaten Oder Persöhnliche Daten braucht, lass es bitte. Alternativ würde ich das ganze dann über Handy/Tablet machen (IOS oder Android), Wenn dein Rechner Windows10 nicht schafft flüssig mit zu arbeiten.
LG
Frank62 (Der Chef)

Zimmi
User
User
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Kontaktdaten:

#24

Beitrag von Zimmi » Montag 11. März 2019, 16:05

Ehe man als Laie daran geht, würde ich es einem PC Spezialisten geben, kostet zwar Geld, man ist aber auf der sicheren Seite.

[ Post made via iPad ]
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9903
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#25

Beitrag von Frank62 » Montag 11. März 2019, 16:21

Zimmi hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 16:05
Ehe man als Laie daran geht, würde ich es einem PC Spezialisten geben, kostet zwar Geld, man ist aber auf der sicheren Seite.
Zimmi,
den Rechner auf 10 bringen, aktive Firewall und Defender + Malwarescanner reicht und den Router auf Aktuellen Software Stand halten.
Zudem nicht an den Ports im Router für HTTP,FTP und ähnlichem rumfummeln, wenn es man nicht braucht, dafür brauchst du keinen "Spezialisten" der macht nämlich auch nix anderes.
LG
Frank62 (Der Chef)

Zimmi
User
User
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Kontaktdaten:

#26

Beitrag von Zimmi » Montag 11. März 2019, 18:06

Allein dein letztes posting ist für einen Laien ein Buch mit 7 Siegeln

[ Post made via iPhone ]
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

Benutzeravatar
maxxboersi
User
User
Beiträge: 1164
Registriert: Montag 4. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: wenn nicht unterwegs, dann bei mir daheim

#27

Beitrag von maxxboersi » Montag 11. März 2019, 18:18

Zimmi mag ned ganz unrecht haben, manchmal ist unser cheffe ned so ganz easy zu verstehen wenns um compi themen geht.
und weil ich das mit dem usb stick booten auch für umständlich empfand, habe ich einfach in meine suchmaschine "gratis windows 10 update" eingegeben. und es hat dann zb das ausgeworfen:

https://www.computerbild.de/artikel/cb- ... 48619.html

und hab dann einfach den dort erwähnten assistenten downgeloaded, also runtergeladen auf altdeutsch :D
und dann einfach den computer machen lassen und so nach 90 minuten war windows 10 fertig installiert und es hat wunderbar funktioniert :party
maxx

keep your feet in the ground
and keep reaching for the stars

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9903
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#28

Beitrag von Frank62 » Montag 11. März 2019, 19:15

maxxboersi hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 18:18
und weil ich das mit dem usb stick booten auch für umständlich empfand,
Maxxiboersi,
Meine Anleitung war für denjenigen gedacht der sein Windows7 so zerlegt hat, das selbst Updates nicht mehr durchlaufen.....
Da geht nur noch Neuinstallation.
LG
Frank62 (Der Chef)

Zimmi
User
User
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Kontaktdaten:

#29

Beitrag von Zimmi » Montag 11. März 2019, 19:35

Festplatte löschen ist ein ziemlich heikle Angelegenheit für einen Laien. Da sind dann alle Dateien unter Umständen futsch. Da sollte man dann eine externe Festplatte nehmen, allein schon wegen dem Speicher

[ Post made via iPhone ]
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9903
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#30

Beitrag von Frank62 » Montag 11. März 2019, 20:18

Zimmi, bitte lese was ich geschrieben habe, lögisch ist alles weg, das ist ja auch Sinn der Sache.
Frank62 hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 17:29
inclusive. Backup der Programme
Frank62 hat geschrieben:
Mittwoch 6. März 2019, 17:29
Vor dem Update auf 10 selbstverständlich Backup machen
Backup bedeutet auch das Die Ordner Bilder, Video, Dokumente, Downloads mit gesichert werden. (Komplett Backup)
Bei uns wird vom Jedem Rechner, Tablet/Handy täglich ein Backup der Persöhnlichen Daten erstellt. Handy/Tablett sogar doppelt, weil alle Bilder usw in der Cloud landen.
Bei Iphone/Ipad ist es die ICloud bei deinen Geräten.
OK TimeMaschine (Apple) hatte letzten Probleme Backup Platte zu alt, konnte mich aber retten....

Hinzugefügt nach 59 Sekunden:
Zimmi hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 19:35
Da sind dann alle Dateien unter Umständen futsch
Die sind futsch.....
LG
Frank62 (Der Chef)

Antworten