Fotos vom handy zum laptop schicken

Probleme mit dem Chat? Funktioniert eine Forums
funktion nicht? Oder gibt es allgemeine Computer-Probleme? Hier ist Platz dafür!

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 4003
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: Regensburg, nördlichste Stadt Italiens ;)
Kontaktdaten:

Re: Fotos vom handy zum laptop schicken

#16

Beitrag von Udo » Montag 13. März 2017, 12:22

Frank62 hat geschrieben:dann sind die aber immer noch auf dem Handy und zudem verkleinert, meine ich :?:
Vom Handy muss man die doch immer extra löschen ??? Ob die bei WhatsApp verkleinert werden weiß ich nicht, weil ich das nicht nutze.
A few decades ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope.
Please don't let Kevin Bacon die! (beliebter Spruch amerikanischer Comedians)
Kein Yoga-Feng-Shui-Getue. Ich bin katholisch, das muss reichen. Bild Musikalische Grüße

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10086
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#17

Beitrag von Frank62 » Montag 13. März 2017, 13:58

udo hat geschrieben:
Frank62 hat geschrieben:dann sind die aber immer noch auf dem Handy und zudem verkleinert, meine ich :?:
Vom Handy muss man die doch immer extra löschen ??? Ob die bei WhatsApp verkleinert werden weiß ich nicht, weil ich das nicht nutze.
Unter Mac und Android, nutze ich Sync Mate (Kostet zwar ein paar euro) aber damit Synce ich alle Externen Geräte in einem rutsch (Egal ob Mac, Iphone oder Androide) und nur One way. One way heisst auf meinem Rechner gesichert und auf den Geräten gelöscht.
LG
Frank62 (Der Chef)

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 4003
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: Regensburg, nördlichste Stadt Italiens ;)
Kontaktdaten:

#18

Beitrag von Udo » Montag 13. März 2017, 14:41

Frank62 hat geschrieben:auf meinem Rechner gesichert und auf den Geräten gelöscht.
DAS würde ich nie machen, geht was beim Übertragen schief sind auch die Originale weg. Erst Übertragen, guggen ob alle Bilder gut angekommen sind und dann erst vom Handy löschen. Wie heißt es bei euch so schön: Ich hab schon Pferde kotzen sehen :wink:
A few decades ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope.
Please don't let Kevin Bacon die! (beliebter Spruch amerikanischer Comedians)
Kein Yoga-Feng-Shui-Getue. Ich bin katholisch, das muss reichen. Bild Musikalische Grüße

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10086
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#19

Beitrag von Frank62 » Montag 13. März 2017, 15:00

Udo,
zumindest gibt es für Androiden gute Daten Rettungsprogramme die auch kostenlos sind und so lang du nicht wieder 1000 Bilder drüber fotografiert hast lassen die sich problemlos retten.

Zudem fragt mich das Programm auch erst ob ich löschen will. Nur ich brauch dann nichts mehr extra auswählen oder sonstiges machen das macht das Programm dann automatisch.
LG
Frank62 (Der Chef)

tommy
User
User
Beiträge: 193
Registriert: Montag 11. März 2013, 15:34

#20

Beitrag von tommy » Dienstag 14. März 2017, 17:13

Hallo...danke für die Tipps,aber hat sich im Moment erledigt....
Gruß
Tommy

Antworten