Windows 10

Probleme mit dem Chat? Funktioniert eine Forums
funktion nicht? Oder gibt es allgemeine Computer-Probleme? Hier ist Platz dafür!

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Wer hat was ? 32 oder 64 Bit

Du kannst bis zu 2 Optionen auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 4471
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: Regensburg, nördlichste Stadt Süditaliens ;)
Kontaktdaten:

Windows 10

#1

Beitrag von Udo » Mittwoch 15. Januar 2020, 17:02

Windows 10 - Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke und empfiehlt Update

https://www.deutschlandfunk.de/windows- ... id=1091049
"A few decades ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope.
Please don't let Kevin Bacon die!" (beliebter Spruch amerikanischer Comedians)

Licht ist ja schneller als Schall - deshalb wirken manche Menschen Intelligent, bis zu reden anfangen.

Benutzeravatar
weiss62
User
User
Beiträge: 812
Registriert: Dienstag 28. April 2009, 08:40
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von weiss62 » Mittwoch 15. Januar 2020, 19:05

Hallo udo :D
mein win8.1 hat gerade ein update bekommen.
hoffe, dass das jetzt auch beseitigt ist. so was betrifft dann alle windofs.

euer werner ad

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 4471
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: Regensburg, nördlichste Stadt Süditaliens ;)
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von Udo » Mittwoch 15. Januar 2020, 20:43

Und wie passend zum Ende von Windows 7, das dieses Update natürlich nicht mehr erhält ...
"A few decades ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope.
Please don't let Kevin Bacon die!" (beliebter Spruch amerikanischer Comedians)

Licht ist ja schneller als Schall - deshalb wirken manche Menschen Intelligent, bis zu reden anfangen.

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10770
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von Frank62 » Freitag 17. Januar 2020, 08:00

weiss62 hat geschrieben:
Mittwoch 15. Januar 2020, 19:05
Hallo udo :D
mein win8.1 hat gerade ein update bekommen.
Logisch wird ja noch bis 2023 Unterstützt. Läuft das immer noch auf diesen Minirechner?

Hinzugefügt nach 9 Minuten 24 Sekunden:
Udo hat geschrieben:
Mittwoch 15. Januar 2020, 20:43
Und wie passend zum Ende von Windows 7, das dieses Update natürlich nicht mehr erhält ...
Das ist ja auch für Windows10 :-)
ich hab grad ne alte 7 VM ausgegraben, mal schauen ob das Update noch durchläuft.

Windows 7 2020-01-17 08-07-54.jpg
Hinzugefügt nach 17 Minuten 47 Sekunden:
Das wird ein Update Marathon... zweiter Durchgang.

Windows 7 2020-01-17 08-24-58.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Zimmi
User
User
Beiträge: 5085
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Zimmi » Freitag 17. Januar 2020, 09:57

Bei mir hat es abgebrochen, Festplatte voll.
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10770
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Frank62 » Freitag 17. Januar 2020, 10:06

Zimmi das Laufwerk c darf maximal mit 60% belegt sein der Rest wird vom Windows-System gebraucht. Du solltest dringend mal aufräumen und darauf achten. Nicht dass dir irgendwann dein System gar nicht mehr hochfährt.

[ Post made via Android ]
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
weiss62
User
User
Beiträge: 812
Registriert: Dienstag 28. April 2009, 08:40
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von weiss62 » Freitag 17. Januar 2020, 14:52

Frank62 hat geschrieben:
Freitag 17. Januar 2020, 08:28
weiss62 hat geschrieben:
Mittwoch 15. Januar 2020, 19:05
Hallo udo :D
mein win8.1 hat gerade ein update bekommen.
Logisch wird ja noch bis 2023 Unterstützt. Läuft das immer noch auf diesen Minirechner?

ja, die zbox läuft immer noch mit dem.
inzwischen hat er aber so viel müll (update) drauf, dass er mal neu aufgesetzt werden sollte.
ist halt wie immer mit dem windoof, ist halt ein müllsammler, 63 GB müll von update. :sagnichts

euer werner ad

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10770
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von Frank62 » Freitag 17. Januar 2020, 15:44

Die Zbox ist für mich mit Windows unbrauchbar (viel zu langsam) Alles reagiert wie Kaugummi.
Meine Zbox läuft jetzt seid Ewigkeiten mit Ubuntu (ohne Grafische Benutzeroberfläche als Nextcloud Server FTP Server und Smart-Home Steuerung ioBroker.
Die Festplatte fängt aber an zu zicken (zu voll und hat Block Fehler) und wird jetzt durch eine SSD mit 2 oder 4TB ersetzt.
Dann hätte ich noch Platz einen Backup Server für die Windows Kisten hier im Haus zu basteln. Über Nextcloud synchronisieren alle Androiden Handy, Tablet TV usw., so kann ich auf Google Drive und DropBox und Samsung Cloud verzichten.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Zimmi
User
User
Beiträge: 5085
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von Zimmi » Montag 24. Februar 2020, 19:57

Übrigens hatte meine Festplatte nur 128 Speicher. Kein Wunder das ich nicht Windows 10 installieren konnte.
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10770
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von Frank62 » Montag 24. Februar 2020, 20:09

Zimmi hat geschrieben:
Montag 24. Februar 2020, 19:57
Übrigens hatte meine Festplatte nur 128 Speicher. Kein Wunder das ich nicht Windows 10 installieren konnte.
Alle Grünenthal Dell haben eine 128GB SSD drin.

Das reicht Dicke für Windows... Ein nacktes Windows10 mit ein paar zusätzliche einzelne Programme belegt etwas über 50GB.
Bilder, Dokumente, Video und Musik habe ich nach Laufwerk D: verlagert. Laufwerk C: habe ich 90GB gegönnt.


Frank (FRANKS-NUC) – VNC Viewer 2020-02-24 20-05-17.jpg
Hinzugefügt nach 25 Minuten 3 Sekunden:
Du sollst auch Windows7 Updaten und nicht Windows10 Parallel installieren.
Das geht natürlich schief. Ein Backup vom Benutzer Ordner macht Mann/Frau natürlich auch vorher.
Einfach den ganzen Ordner auf eine externe Festplatte kopieren. (Nicht rüberziehen).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Zimmi
User
User
Beiträge: 5085
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Kontaktdaten:

#11

Beitrag von Zimmi » Montag 24. Februar 2020, 20:44

Habe eine neue SDD Karte drin. Es läuft nun alles wieder
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10770
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von Frank62 » Montag 24. Februar 2020, 21:02

Zimmi hat geschrieben:
Montag 24. Februar 2020, 20:44
Habe eine neue SDD Karte drin. Es läuft nun alles wieder
Ich hoffe eine größere, weil 128GB ist zu wenig für die heutigen Anforderungen. 1TB sollte es schon sein.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
TheoGreb
User
User
Beiträge: 593
Registriert: Sonntag 28. September 2014, 15:49

#13

Beitrag von TheoGreb » Dienstag 25. Februar 2020, 00:26

Frank62 hat geschrieben:
Montag 24. Februar 2020, 21:02
Zimmi hat geschrieben:
Montag 24. Februar 2020, 20:44
Habe eine neue SDD Karte drin. Es läuft nun alles wieder
Ich hoffe eine größere, weil 128GB ist zu wenig für die heutigen Anforderungen. 1TB sollte es schon sein.
Ich habe 2 TB und 10 TB Extern.

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10770
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#14

Beitrag von Frank62 » Sonntag 17. Mai 2020, 12:32

Wer von Euch hat noch ne Uralte Kiste mit 32Bit? Derjenige kann seinen Rechner in naher Zukunft nun endgültig in die Vitrine packten, als Ausstellungsstück.
Microsoft stellt die Entwicklung und Support für Windows10 32Bit ein :link

Sicherheitspatches und kleinere Updates sollen die Nutzer jedoch weiterhin erhalten.
Zudem besteht jederzeit die Möglichkeit, seine Windows-Installation auf eine 64-Bit-Version zu upgraden.

Wie lange steht in den Sternen.

Hinzugefügt nach 12 Minuten 36 Sekunden:
Ich habe mal ne Umfrage gestartet und hier kann man ausnahmsweise mehrere Antworten geben.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Antworten