Bayrischen Fernsehen, 29.06.2016 21 Uhr: Kontrovers

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Antworten
Benutzeravatar
Murmelchen
User
User
Beiträge: 499
Registriert: Dienstag 9. April 2013, 12:09
Wohnort: Kirchheim bei München

Bayrischen Fernsehen, 29.06.2016 21 Uhr: Kontrovers

#1

Beitrag von Murmelchen » Dienstag 28. Juni 2016, 08:11

Heute Abend im Bayrischen Fernsehen, 21 Uhr: Kontrovers. Christiane (Ortel), Andreas Meyer und ich sind dabei.
0 x

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9799
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
x 17
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Frank62 » Dienstag 28. Juni 2016, 08:51

Murmelchen hat geschrieben:Heute Abend im Bayrischen Fernsehen, 21 Uhr: Kontrovers. Christiane (Ortel), Andreas Meyer und ich sind dabei.
Kleine Korrektur...das ist morgen Abend. siehe Link :link
0 x
LG
Frank62 (Der Chef)

Benutzeravatar
Mueck
Moderator
Moderator
Beiträge: 2437
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: KA, nicht weit weg von Schloss und Pyramide ;-)
x 1
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von Mueck » Dienstag 28. Juni 2016, 09:40

Frank62 hat geschrieben: Kleine Korrektur...das ist morgen Abend. siehe Link :link
Diese Korrektur ist aber nur bis heute, 24:00 gültig!
Sagt doch einfach "Mittwoch, 29.6.2016" :wink:

Interessant finde ich ja, dass ein neuer Hersteller aufgetaucht ist:
Umstrittene Stiftung Contergan-Geschädigte klagen an

Dass das Schlafmittel Contergan bei tausenden Babys zu Fehlbildungen geführt hat, ist unumstritten. Für viel Streit sorgt dagegen, wie eine eigens für die Geschädigten vom Medikamentenhersteller Grünwald und dem Bund gegründete Stiftung arbeitet: Obwohl Gelder da sind, verweigert die Stiftung immer wieder Hilfe ...
Der neue muss sich halt erst in die Stiftungsmaterie einarbeiten ... :sagnichts
0 x

Benutzeravatar
Murmelchen
User
User
Beiträge: 499
Registriert: Dienstag 9. April 2013, 12:09
Wohnort: Kirchheim bei München

#4

Beitrag von Murmelchen » Dienstag 28. Juni 2016, 10:24

Danke, Frank :?: , das ist die Aufregung - ich habe heute Nachmittag das Interview und bin im Umgang mit Medien absolut unerfahren (im Gegensatz zu Christiane und Andreas).
Wenn´s nur schon vorbei wäre......
Liebe Grüße
0 x

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 9799
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
x 17
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Frank62 » Dienstag 28. Juni 2016, 10:44

Murmelchen hat geschrieben:Danke, Frank :?: , das ist die Aufregung - ich habe heute Nachmittag das Interview und bin im Umgang mit Medien absolut unerfahren (im Gegensatz zu Christiane und Andreas).
Wenn´s nur schon vorbei wäre......
Liebe Grüße
Ich flüchte immer, wenn mir jemand Fragen stellt mit Mikrofon und Kamera..nur Foto machen ist OK. In D`Dorf letztens musste ich auch zwischendurch flüchten :halo
0 x
LG
Frank62 (Der Chef)

monika
User
User
Beiträge: 818
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2008, 01:00
Wohnort: Hamburg
x 1

#6

Beitrag von monika » Dienstag 28. Juni 2016, 13:41

Murmelchen hat geschrieben:Danke, Frank :?: , das ist die Aufregung - ich habe heute Nachmittag das Interview und bin im Umgang mit Medien absolut unerfahren (im Gegensatz zu Christiane und Andreas).
Wenn´s nur schon vorbei wäre......
Liebe Grüße

Liebes Murmelchen, ich wünsche dir für heute Nachmittag toi, toi, toi.
0 x
Gruß
Monika

Benutzeravatar
Murmelchen
User
User
Beiträge: 499
Registriert: Dienstag 9. April 2013, 12:09
Wohnort: Kirchheim bei München

#7

Beitrag von Murmelchen » Dienstag 28. Juni 2016, 17:20

Überstanden! Im Beitrag kommen Andreas Meyer, Christiane Ortel, meine Wenigkeit und Frau Rupprecht zu Wort. Bei der war das Team heute früh zum Interview. Ich bin gespannt, was der Herr Stücken aus dem ganzen Material macht!
Liebe Grüße,
Toni
0 x

Benutzeravatar
Venator
User
User
Beiträge: 195
Registriert: Donnerstag 3. März 2016, 19:12
Wohnort: Hessen

#8

Beitrag von Venator » Dienstag 28. Juni 2016, 17:57

Danke für Deinen Einsatz und den Mut, sich der Journalie zu stellen. Bin gespannt, was da nun kommt und wie Frau Rupprecht im Beitrag das ganze Dilemma mit der Stiftung erklärt... "Überforderung"? :(
0 x

Benutzeravatar
Fritzi
User
User
Beiträge: 512
Registriert: Donnerstag 13. November 2008, 10:41
Wohnort: Hemer
x 1

#9

Beitrag von Fritzi » Dienstag 28. Juni 2016, 18:02

Danke Murmelchen, Du hast meine volle Bewunderung !
:applaus :applaus
Viele Grüße aus`m schüchternen Tal
Friederike
0 x

Zimmi
User
User
Beiträge: 4302
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von Zimmi » Dienstag 28. Juni 2016, 18:14

Mit der Zeit kommt Routine. Meine Freundin hat mit TV große Probleme. Wir hatten deswegen mal einen riesen Krach, weil sie im Haus gedreht hatten. Ich persönlich finde es immer wieder spannend vor der Kamera zu stehen.
0 x
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

Benutzeravatar
Monchen
User
User
Beiträge: 3138
Registriert: Montag 12. März 2012, 20:29
Wohnort: Hessen

#11

Beitrag von Monchen » Dienstag 28. Juni 2016, 18:19

Murmelchen hat geschrieben:Überstanden! Im Beitrag kommen Andreas Meyer, Christiane Ortel, meine Wenigkeit und Frau Rupprecht zu Wort. Bei der war das Team heute früh zum Interview. Ich bin gespannt, was der Herr Stücken aus dem ganzen Material macht!
Liebe Grüße,
Toni

interessant wäre es was die dich gefragt haben und du geantwortet hast.
0 x
Gruß Monchen
Lebe jeden Tag so, als wäre es dein Letzter!

Zimmi
User
User
Beiträge: 4302
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von Zimmi » Dienstag 28. Juni 2016, 19:20

Tja, da muß du es dir morgen ansehen, dann erfährst du alles. Wenn sie jetzt alles ausplaudert, braucht es niemand mehr anschauen.
0 x
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

Benutzeravatar
Fritzi
User
User
Beiträge: 512
Registriert: Donnerstag 13. November 2008, 10:41
Wohnort: Hemer
x 1

#13

Beitrag von Fritzi » Dienstag 28. Juni 2016, 20:00

Leider wird alles so zusammen geschnitten, dass vom Sinn und der Aussage nicht mehr viel übrig bleibt, und so wie Murmelchen schrieb weiß sie ja auch nicht, wie viel und was von den Interviews tatsächlich gesendet wird :
Daher finde ich es schon sehr interessant was Murmelchen und die anderen alles gesagt haben und was davon im Bericht in welchem Zusammenhang zu hören sein wird.
Gespannte Grüße aus`m Tal
Friederike
0 x

Benutzeravatar
vaali
User
User
Beiträge: 1798
Registriert: Montag 31. Dezember 2007, 01:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
x 5

#14

Beitrag von vaali » Dienstag 28. Juni 2016, 20:04

Richtig Zimmi :lachweg

mit S6 und Tapatalk
0 x
LG
Christoph


Ich versuche das Leben !!! :D

Benutzeravatar
Murmelchen
User
User
Beiträge: 499
Registriert: Dienstag 9. April 2013, 12:09
Wohnort: Kirchheim bei München

#15

Beitrag von Murmelchen » Dienstag 28. Juni 2016, 21:31

Also, Ihr alle (neugierig seid Ihr ja gar nicht, oder? :lachwec ):
Es geht in diesem Bericht vorrangig um abgelehnte spezifische Bedarfe. Das ist der Kern. Zu Frau Rupprecht habe ich den Herrn Stücken natürlich auch gefragt (nach dem Interview). Er muss natürlich relativ neutral sein und meinte nur, dass er eigentlich den Eindruck hatte, dass sie wirklich etwas verändern will - zu unseren Gunsten - doch da sie ihre Aufgabe als Ehrenamt ausübt, traut sie sich wohl nicht zu weit vor. Sie sitzt irgendwie zwischen den Stühlen.... Darauf meinte ich zu ihm nur, dass man, wenn man so eine Aufgabe übernimmt, sich vorher informiert, was da auf einen zukommt und somit weiß, was einen erwartet. Sie hätte ihr Amt auch ablehnen können. Das ist ja nun nicht unser Problem. Da musste er mir Recht geben. Ich bin gespannt, was sie so gesagt hat....
In diesem Sinne bis morgen (oder so :wink: )
Toni
0 x

Antworten