2019 nach Teneriffa!!!!!!

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Antworten
Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10018
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

2019 nach Teneriffa!!!!!!

#1

Beitrag von Frank62 » Samstag 8. Dezember 2018, 22:56

Dies kam heute per E-Mail vom LV NRW
Hallo zusammen,

nachdem wir vor, während und nach der Rehacare 2018 von wirklich vielen Menschen angesprochen wurden, ob wir wieder nach Teneriffa fahren, freuen wir uns, nun entschieden zu haben, ein Teneriffa-Treffen im Hotel Mar Y Sol vom 20.-27.07.19 anzubieten und hoffen, dass viele kommen können.
Wir sind noch ganz am Anfang der Planungen.
Auf jeden Fall brauchen wir von Euch auch wieder einen Unkostenbeitrag von 100 € für die notwendige Organisation vor Ort, die Assistenz und Gebärdendometscher.

Programm:

Ausflüge:
Wir werden wahrscheinlich zwei feste Tage in dieser Woche festlegen, an denen wir gemeinsame Ausflüge anbieten. Was, wie , wann wohin….??? Wir sind noch in der Planung!
Habt Ihr Ideen, Wünsche, Vorstellungen? Ja, dann freuen wir uns, wenn Ihr uns diese mitteilt. Dann können wir auch gut planen.

Kurse/Aktivitäten:
Beim letzten Mal – so haben einige Teilnehmer berichtet – waren unsere Angebote einigen einfach zu viel, so dass wir im kommenden Jahr das in dieser Form nicht mehr machen werden.
Bitte sagt uns, was Ihr machen möchtet; was Euch interessiert, was Ihr braucht…
Wir werden dann schauen, ob und was wir wie umsetzen können.

Anmeldung:
Wir ändern diesmal ein wenig den Anmeldeablauf.

Bitte bucht Euch DIREKT beim Hotel ein! Gerne kann jeder selbstverständlich vorher oder nachher länger bleiben.
Wie es geht, was es kostet, … all das steht weiter unten. Scrollt einfach runter.

Wenn Ihr ein anderes Hotel bevorzugt, dann kümmert Euch entweder über ein Reisebüro oder im Internet selber darum.
Selbstverständlich werden vor Ort Gebärdendolmetscher sein.

Sobald Ihr gebucht habt, schickt Barbara eine Email mit der Info, dass Ihr kommt und wo Ihr übernachtet. Sie schickt dann an Euch eine Zahlungsaufforderung von 100 € pro Person zu mit den Angaben der Kontoverbindung.

Wenn Ihr Unterstützung bei der Buchung (per Email – Adresse: info@marysol.org mit dem Stichwort „Gruppenreise Contergangeschädigte“) benötigt, Fragen zum Hotel, den Zimmern oder zur Buchung, Anregungen und Ideen habt, dann wendet Euch – wie immer – an:

Frau Barbara Wenzel-Heyberg
bwh@contergan-nrw-peer-to-peer.eu
Telefon: 02268 – 909 42 88
Telefax: 02268 - 909 42 87

Ich freue mich auf Euch und Teneriffa!!!!
Euch allen noch eine schöne Adventzeit mit viel gemeinsamer Zeit mit netten Menschen.

Udo Herterich

--
Interessenverband Contergangeschädigter
Nordrhein-Westfalen e.V.
Hilfswerk für vorgeburtlich Geschädigte

Udo Herterich
1. Vorsitzender

Bensberger Str. 139
51503 Rösrath
Telefon 02205 - 83 541
Telefax 0221 – 790 76 00 76
herterich@contergan-nrw.eu
www.contergan-nrw.eu

BUCHUNGSINFORMATIONEN:


(….)

Gruppenreise 20/07/2019 – 27/07/2019

Für folgende Zimmertypen und Kontingente haben wir eine Buchungsoption gemacht (Preise pro Wohneinheit und Nacht, inklusive Halbpension, TV und Internetzugang im gesamten Hotelkomplex – für je 1 Gerät pro Gast):
image001.png

Diese Option verfällt am 12/04/2019. Das bedeutet, dass alle Interessenten bis spätestens zu diesem Datum Ihre Reservierung getätigt haben müssen. Da es bei einigen Zimmertypen nur begrenzt Verfügbarkeit gibt, empfehlen wir eine frühzeitige Buchung. Die Vergabe verläuft nach dem Motto „wer zuerst kommt – malt zuerst“....

Alle Buchungen müssen schriftlich (per E-Mail) an info@marysol.org mit dem Stichwort „Gruppenreise Contergangeschädigte“ gesendet werden. Bitte KEINE ON-LINE BUCHUNGEN tätigen.

Jede Einzelreservierung wird erst wirksam durch Zahlung des Gesamtbetrages der jeweils entsprechenden Übernachtungskosten (100% bei Buchung).

Die Zahlung kann per Kreditkartenabbuchung oder Überweisung auf folgendes Konto erfolgen:

TRIODOS BANK N.V.-S.E.
IBAN: ES54 1491 0001 2110 0938 7729
BIC: TRIOESMMXXX

Wir möchten ausdrücklich auf unsere Stornobedingungen hinweisen:

Stornobedingungen:
Stornierung zwischen 89 und 60 Tage vor Anreise:
10% vom Gesamtbetrag
Stornierung zwischen 59 und 30 Tage vor Anreise:
50% vom Gesamtbetrag
Stornierung zwischen 29 und 15 Tage vor Anreise:
75% vom Gesamtbetrag
Stornierung 14 Tage vor Anreise und dem Anreisetag:
100% vom Gesamtbetrag

Zur Sicherheit empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reiseversicherung inklusive Reisekrankenversicherung. Es gibt in Deutschland eine Reihe von Versicherungsgesellschaften, die Reiseversicherungen anbieten. Wir senden Ihnen unverbindlich folgenden Link als Beispiel, wobei wir für diese Empfehlung keine Haftung übernehmen können: http://reiseversicherung.de/de/versiche ... index.html

Reservierungen für Pflegedienst, Hilfsmittelverleih und adaptierten Transfers unter:
http://www.lero.net/ale/index_ale.php

Termine für Therapien und Anwendungen bei Teralava sollten unbedingt im Voraus per E-Mail an info@teralava.org vereinbart werden.

Sollten Sie Fragen haben, so können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren.

Mit freundlichen Grüssen,
image002.jpg
Renate Kraus
Directora - Hotel Manager

MyS-004-altes-blau----breit
image003.png
KURHOTEL MAR Y SOL S.L.
CIF: B-38379681
Avda. Ámsterdam, 8 - E-38650 Los Cristianos
Móvil: 0034 677 909 004 - Tel: 0034 922 750 540
Fax: 0034 922 752 883 – Web: www.marysol.org

ADVERTENCIA
Este mensaje y sus archivos adjuntos pueden contener información confidencial y están dirigidos exclusivamente a su destinatario. Le informamos que la legislación vigente prohíbe el uso, divulgación o copia del contenido del presente mensaje por persona distinta del destinatario sin autorización previa. Si Ud. no es el destinatario de este mensaje y lo ha recibido por error le agradeceríamos que nos lo comunicara y que procediera a destruirlo.
Según la normativa vigente en materia de protección de datos de carácter personal, informamos que sus datos personales serán tratados por parte de KURHOTEL MAR Y SOL, S.L. con la finalidad del correcto desarrollo de las actividades de nuestra organización así como enviarle noticias, novedades e información general de nuestra empresa a través de medios postales y electrónicos. En caso que Ud. no sea cliente de nuestra empresa dichas comunicaciones se realizarán siempre bajo previo consentimiento por su parte. Usted puede ejercitar los derechos de acceso, rectificación, cancelación, oposición y demás derechos en los términos establecidos en la normativa vigente dirigiéndose a nosotros. Asimismo, Ud. nos puede solicitar el envío de información adicional sobre nuestra política de protección de datos, Tf. 922 75 05 40, e-mail: info@marysol.org
WARNING
This message can contain confidential information and is directed exclusively to its addressee. We inform you that the legislation prohibits to use, spreading or copy the content of the present message by person different from the addressee without previous authorization. If you are not the addressee of this message or you have received it by error we would be thankful if you notify us and delete it.
According to current regulations regarding the protection of personal data, we inform you that your personal data will be processed by KURHOTEL MAR Y SOL, S.L. for the purpose of the correct development of our organization's activities as well as to send you news and general information about our company through postal and electronic means. In case you are not a customer of our company, such communications will always be made with your prior consent. You can exercise the rights of access, rectification, cancellation, opposition and other rights in the terms established in the current regulations by contacting us. Likewise, you can request us to send additional information about our data protection policy, Tf. 922 75 05 40, e-mail: info@marysol.org
P Antes de imprimir este documento piense bien si es necesario hacerlo. El medioambiente es cosa de todos.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG
Frank62 (Der Chef)

Benutzeravatar
vaali
User
User
Beiträge: 1815
Registriert: Montag 31. Dezember 2007, 01:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.

#2

Beitrag von vaali » Montag 17. Dezember 2018, 09:12

Weiß jemand, wer sich aus diesem Forum anmeldet / angemeldet hat ??
:?:

[ Post made via Android ]
LG
Christoph


Ich versuche das Leben !!! :D

Benutzeravatar
amko61
User
User
Beiträge: 2750
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: Niederrhein/NRW

#3

Beitrag von amko61 » Dienstag 8. Januar 2019, 16:27

Ich spiele mit dem Gedanken, aber die Samstags-Termine sind für Flüge von und nach Düsseldorf (DUS) denkbar ungünstig, weil Condor samstags keine Flüge nach Teneriffa-Süd (TFS) anbietet. Bleiben nur Ryanair und TUIfly, die nur späte Rückflüge anbieten. Geplante Ankunftszeit ist jeweils kurz vor 23 Uhr und ab 23 Uhr gilt ein Nachtflugverbot in DUS... da darf es keine Verspätung geben oder ich lande auf einem anderen Flughafen :bah
Bei Pauschalreisen, die relativ teuer sind, weil sie nur von TUI und seinen Ablegern angeboten werden,sieht es genauso aus.

ruth61
User
User
Beiträge: 268
Registriert: Dienstag 26. Februar 2013, 19:57

#4

Beitrag von ruth61 » Dienstag 8. Januar 2019, 20:29

Soweit ich weiß haben die genannten Fluggesellschaften in Düsseldorf den „Homecarrier-Status“ und können damit bis 24.00 Uhr landen.

Alternativ einen Tag später zurückfliegen? - Da gibt es frühere Flüge.

LG Ruth

[ Post made via iPad ]

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10018
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Frank62 » Dienstag 8. Januar 2019, 21:31

ruth61 hat geschrieben:
Dienstag 8. Januar 2019, 20:29

Alternativ einen Tag später zurückfliegen? - Da gibt es frühere Flüge.

LG Ruth
Oder mit der Fähre rüber noch GC und in San Augustin noch ein paar Tage verweilen. Mit der Schnellfähre ist das gut zu machen.
LG
Frank62 (Der Chef)

Benutzeravatar
amko61
User
User
Beiträge: 2750
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: Niederrhein/NRW

#6

Beitrag von amko61 » Mittwoch 9. Januar 2019, 10:36

ruth61 hat geschrieben:
Dienstag 8. Januar 2019, 20:29
Soweit ich weiß haben die genannten Fluggesellschaften in Düsseldorf den „Homecarrier-Status“ und können damit bis 24.00 Uhr landen.

Alternativ einen Tag später zurückfliegen? - Da gibt es frühere Flüge.

LG Ruth
Ja,das weiß ich, nützt aber nichts bei größeren Verspätungen, weil die Flieger nur bis 23.59 Uhr landen dürfen, danach geht definitiv nichts mehr. Ich spreche aus leidvoller Erfahrung. Und meines Wissens, hat Ryanair diesen Status in DUS sowieso nicht.
Ja, natürlich kann man einen Tag früher anreisen und einen Tag später abreisen. Die günstigste Pauschalreise, die ich gefunden habe, kostet dann 1.149,- EUR.

nilorac
User
User
Beiträge: 736
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 19:34
Wohnort: Baden-Württemberg

#7

Beitrag von nilorac » Samstag 12. Januar 2019, 22:45

Eigentlich sind die meisten doch von den Zeiten her flexibler.
In der Haupturlaubszeit nach Teneriffa, das finde ich persönlich nicht so prickelnd!
Außerdem ist es da dann so saumäßig heiß!
...hat das Hotel denn mittlerweile eine Klimaanlage?
Aber wem‘s Spaß macht...bon voyage.

[ Post made via iPad ]

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10018
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von Frank62 » Samstag 12. Januar 2019, 23:01

nilorac hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 22:45

...hat das Hotel denn mittlerweile eine Klimaanlage?
Dafür hat man doch den Pool :D oder die Duschen am Pool. das schöne an der Jahreszeit ist doch das man abends noch draußen sitzen kann ohne sich großartig anziehen zu müssen. Leichte Sommerkleidung reicht völlig aus.
Im Winter kann es auf den Kanaren im Winter zumindest abends ganz schön frisch werden. Und wenn dann noch der Wind zukommt ist es dann auch schon mal ordentlich kalt. Und dann ist das draußen sitzen zum Beispiel an der Strandpromenade doch recht ungemütlich.

Du kannst die Temperaturen nicht mit unseren Vergleichen wenn ihr 30° sind bist du halt beim Sterben auf den Kanaren ist das ein ganz anderes Klima.
LG
Frank62 (Der Chef)

nilorac
User
User
Beiträge: 736
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 19:34
Wohnort: Baden-Württemberg

#9

Beitrag von nilorac » Samstag 12. Januar 2019, 23:22

Ach Scheffe, ich war schon ein paar Mal auf Teneriffa, meistens Ende August/Anfang September.
Da kannst auch noch fast nackig abends draußen hocken!
Aber, wie gesagt, ich persönlich mag halt auch keine Brutshitze und keine Menschenmassen rundrum.

[ Post made via iPad ]

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10018
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von Frank62 » Samstag 12. Januar 2019, 23:44

Hochbetrieb hast du eigentlich immer. Im Sommer Familien mit Kids und im Winter die Langzeiturlauber Rentner...
Teneriffa kenne ich nur von einem Tagesurlaub. Ich bin eher heimisch auf GC Playa del Ingles. Als Kind und jugendlicher Mit Eltern und ab meinem 18 Lebensjahr Regelmäßig alleine, oder mit Kumpel.
LG
Frank62 (Der Chef)

Antworten