Das ist ein Test

Tips und Tricks in der Bewältigung von behinderungsbedingten Problemen bei stationären Behandlungen oder sonst im klinischen Alltag darzustellen.

Öffentlicher Bereich, damit da ggf. Ärzte und Therapeuten auch drin stöbern können.

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Antworten
Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10704
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

Das ist ein Test

#1

Beitrag von Frank62 » Samstag 16. Juni 2018, 09:49

Kann das jeder lesen? Auch als Gast?

Ich habe mal versucht eine neue Rubrik anzulegen und zwar in

Foren-Übersicht » Thalidomid-Contergan » Medizinische Hinweise
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
Maren
User
User
Beiträge: 6922
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: NRW

#2

Beitrag von Maren » Samstag 16. Juni 2018, 16:12

*Les'!* :gee klappt.

:wink: Maren
Tschüssi 😎 Maren



Leben und leben lassen ..... 😉


Der Weg ist das Ziel 🚵‍♂️

Benutzeravatar
Schnecke
User
User
Beiträge: 838
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 02:00

#3

Beitrag von Schnecke » Samstag 16. Juni 2018, 17:14

:gee :D
Gruss, Schnecke.


Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum, denn heute beginnt der Rest Deines Lebens!

Benutzeravatar
sooner
User
User
Beiträge: 1525
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: Deutschland und Frankreich

#4

Beitrag von sooner » Samstag 16. Juni 2018, 18:46

Doch...ist gut zu lesen... :gee
Wir werden mehr...... Wir werden mehr......

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 4432
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: Regensburg, nördlichste Stadt Italiens ;)
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Udo » Sonntag 17. Juni 2018, 19:39

Yep, auch abgemeldet kann ich es lesen.
Schreiben aber nur angemeldet.
"A few decades ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope.
Please don't let Kevin Bacon die!" (beliebter Spruch amerikanischer Comedians)

Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, daß Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 10704
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Frank62 » Sonntag 17. Juni 2018, 21:28

udo hat geschrieben: Schreiben aber nur angemeldet.
So soll es auch sein, weil sonst werden wir wieder mit Werbelinks Pornolinks zugemüllt. Das hatten wir vor Jahren schon mal.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Antworten