Contergantreff

Die etwas andere Internetplattform....
Aktuelle Zeit: Mittwoch 23. Mai 2018, 11:33

Foren-Übersicht » Allgemeine Diskussionen » Presse


Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht

Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 27. August 2012, 09:20
Beiträge: 281

Beitrag Verfasst: Donnerstag 18. Januar 2018, 22:06 
Nach oben 
Hier gehts zu den Kommentaren :link

Der größte Medikamentenskandal Deutschlands


Das Beruhigungsmittel Contergan hat in den 1950er Jahren massive Fehlbildungen bei Tausenden von Embryonen verursacht. Ende 1961 nahm der Pharmakonzern Grünenthal das Medikament vom Markt. Die Aufdeckung des Medikamentenskandals veränderte den Umgang mit Medikamenten in Deutschland.
Der Rest steht im Link darunter.

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/contergan

Podcast zur Sendung, die beiden Links drunter.


httpc://www.deutschlandfunknova.de/podc ... de-history (Itunes)

https://open.spotify.com/show/2pveTPyvS5Mg62S35WCztY (Android, Mac,PC)
und als MP3 zum sichern.
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/drad ... 93dcc6.mp3

© 2009 deutschlandfunknova.de. All Rights Reserved.

 Profil  

Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 27. August 2012, 09:20
Beiträge: 281

Beitrag Verfasst: Freitag 13. April 2018, 08:25 
Nach oben 
Verflechtung zwischen Grünenthal und Conterganstiftung
Donnerstag, 12.04.2018, 11:39
Gab es wirklich enge Verbindungen zwischen dem Conterganhersteller Grünenthal und der Conterganstiftung? Das Kölner Oberlandesgericht hat daran keine Zweifel. Für die Opfer ist das ein Skandal. :link
© 2009 focus.de. All Rights Reserved.

 Profil  

Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: Montag 27. August 2012, 09:20
Beiträge: 281

Beitrag Verfasst: Freitag 13. April 2018, 14:39 
Nach oben 
© 2009 Köln Nachrichten. All Rights Reserved.

Oberlandesgericht Köln: Contergan-Skandal beschäftigt noch immer die Justiz

Das Kölner Oberlandesgericht hat am heutigen Donnerstag ein weiteres Urteil zum Contergan-Skandal gefällt. Demnach dürfen zwei Sätze eines Contergan-Geschädigten vom Beklagten nicht weiter als unwahr bezeichnet werden. :link

 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group :: Style ct_sub by smilie phpbb-professionals.de based on FI subice2 :: Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de