Eine frohe und besinnliche Vorweihnachtszeit trotz aller Widrigkeiten wünschen wir Euch
BildBild

Smartes Türschloss

Hier können auch Gäste Fragen an uns stellen

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Antworten
Benutzeravatar
Revenge
User
User
Beiträge: 1020
Registriert: Sonntag 23. Juni 2013, 05:53

Smartes Türschloss

#1

Beitrag von Revenge » Freitag 17. September 2021, 17:34

Hab bei mir das Nuki (smarte Türschloss) eingebaut!

Klappt eigentlich ganz gut und der Einbau ist Einfach.

[ Post made via Android ]

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 11558
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Frank62 » Freitag 17. September 2021, 17:51

LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
Revenge
User
User
Beiträge: 1020
Registriert: Sonntag 23. Juni 2013, 05:53

#3

Beitrag von Revenge » Freitag 17. September 2021, 18:52

Ich hatte das Bundle mit Bridge und Türmagneten in Weiss für 199€ ergattert!

Alles mit der Fritz Box verbunden und noch bei Ebay Kleinanzeigen eine Fob ( elektrischer Türöffner) zusätzlich gekauft. Man kann alles überwiesen Nuki App einstellen. Ab 22 Uhr geht Abends automatisch das Türschloss zu.Bin wie bereits geschrieben zufrieden.

[ Post made via Android ]

Zimmi
User
User
Beiträge: 6233
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von Zimmi » Freitag 17. September 2021, 19:04

Bei mir ist alles offen. Als ich vier Wochen in Griechenland war, war die Tür zum Keller nicht abgeschlossen. In der Regel steckt der Schlüssel von der Haustür von außen im Schloss. Auch meine Terassentür ist selten verriegelt

[ Post made via iPhone ]
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

Benutzeravatar
sooner
User
User
Beiträge: 1896
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: Deutschland

#5

Beitrag von sooner » Freitag 17. September 2021, 19:53

Zimmi hat geschrieben:
Freitag 17. September 2021, 19:04
Bei mir ist alles offen. Als ich vier Wochen in Griechenland war, war die Tür zum Keller nicht abgeschlossen. In der Regel steckt der Schlüssel von der Haustür von außen im Schloss. Auch meine Terassentür ist selten verriegelt
Du hast 2 vierbeinige Aufpasser - da bricht keiner ein...🐕🐕‍🦺

[ Post made via Android ]
Steh zu den Dingen an die du glaubst....

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 5079
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: Regensburg, nördlichste Stadt Süditaliens
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Udo » Freitag 17. September 2021, 20:27

Nuki ist klasse. Das hab ich seit 5 Jahren, hatte bisher keine Probleme damit. Und es läßt sich auch mit der Apple Watch auf- und zusperren - sehr praktisch.
"A few decades ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope.
Please don't let Kevin Bacon die!" (beliebter Spruch amerikanischer Comedians)

Ich streite nie! Ich versuche nur zu erklären, warum ich Recht habe...

Zimmi
User
User
Beiträge: 6233
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von Zimmi » Freitag 17. September 2021, 21:48

Sooner, es klingt paradox, verletzen meine Hunde den Einbrecher, mache ich mich strafbar.

[ Post made via iPhone ]
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 11558
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von Frank62 » Samstag 18. September 2021, 12:18

Zimmi hat geschrieben:
Freitag 17. September 2021, 19:04
In der Regel steckt der Schlüssel
Das nützt mir nix, ich bekomme den nicht mehr gedreht. Ich hatte mal Verlängerung dran, aber dann ist der Schlüssel sperrig und passt schlecht in die Tasche. Und Schlüssel stecken lassen (Von der Straße schaust du direkt drauf) ist selbst im Dorf keine gute Idee. Deine Haustüre ist, glaube ich nicht direkt zu sehen.

Hinzugefügt nach 3 Minuten 40 Sekunden:
Udo hat geschrieben:
Freitag 17. September 2021, 20:27
Nuki ist klasse. Das hab ich seit 5 Jahren, hatte bisher keine Probleme damit. Und es läßt sich auch mit der Apple Watch auf- und zusperren - sehr praktisch.
Funktioniert auch mit jedem Handy oder Smartwatch, was Bluetooth hat. Man könnte auch per Sprache öffnen.

Hinzugefügt nach 2 Stunden 8 Minuten 9 Sekunden:
Benutzt jemand den von Euch? :link Hanne ist nicht so der Handyfan, wenn es um Smarthome geht.

Hinzugefügt nach 6 Minuten 53 Sekunden:
Sehe ich das richtig, dass man auch noch ganz normal den Schlüssel zum hereinkommen benutzen kann?
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
Udo
User
User
Beiträge: 5079
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 22:29
Wohnort: Regensburg, nördlichste Stadt Süditaliens
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von Udo » Sonntag 19. September 2021, 00:59

Also beim Niki kannst du:
- Mit Handy oder Smartwatch
- Mit Schlüssel (dazu muß allerdings ein Schießzylinder mit "Aussperrsicherung" eingebaut sein)
- Mit einem Fob
- mit Sprachsteuerung
auf- und zusperren.

Also auch wenn die Batterien unerwartet schlapp machen, kommt man mit dem normalen Schlüssel in die Bude.
Frank62 hat geschrieben:
Samstag 18. September 2021, 14:37
Benutzt jemand den von Euch? Hanne ist nicht so der Handyfan, wenn es um Smarthome geht.
Ich habe so einen an jedem Schlüsselbund für wenn ich keine Uhr anhabe.
Nutze auch nicht das Handy dazu, für mich zu umständlich.

Ganz nebenbei kann das Nuki-Schloß auch zu gewünschten Zeiten selbstständig auf- und zusperren. Z.B. abends.
"A few decades ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope.
Please don't let Kevin Bacon die!" (beliebter Spruch amerikanischer Comedians)

Ich streite nie! Ich versuche nur zu erklären, warum ich Recht habe...

Benutzeravatar
TheoGreb
User
User
Beiträge: 808
Registriert: Sonntag 28. September 2014, 15:49

#10

Beitrag von TheoGreb » Sonntag 19. September 2021, 04:01

Ich habe dieses Teil, komme sehr gut zurecht damit.

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 11558
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#11

Beitrag von Frank62 » Sonntag 19. September 2021, 09:28

Udo hat geschrieben:
Sonntag 19. September 2021, 01:03
- Mit einem Fob
Was bitte Udo?

Hinzugefügt nach 2 Minuten 26 Sekunden:
Udo hat geschrieben:
Sonntag 19. September 2021, 01:03
Ganz nebenbei kann das Nuki-Schloß auch zu gewünschten Zeiten selbstständig auf- und zusperren. Z.B. abends.
Auch wenn nicht abgeschlossen ist, muss man von Außen Schlüssel haben, wir haben keine Türklinke von außen.

Hinzugefügt nach 2 Minuten 2 Sekunden:
Udo hat geschrieben:
Sonntag 19. September 2021, 01:03

- Mit Schlüssel (dazu muß allerdings ein Schießzylinder mit "Aussperrsicherung" eingebaut sein)
Muss ich mal testen, was unser Schloss dazu meint.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
Revenge
User
User
Beiträge: 1020
Registriert: Sonntag 23. Juni 2013, 05:53

#12

Beitrag von Revenge » Sonntag 19. September 2021, 09:39

Ich bin nicht der Udo,und er möge mir meine Klugscheißerei verzeihen! :lol:

Fob ist ein kleiner Elektrischer Türöffner der die Tür über Funk öffnet,nachdem man Ihn mit dem Nuki über Bluetooth verbunden hat.

Du braucht von Aussen keinen Griff odr Klinke zum Türöffnen beim Nuki,weil die Tür automatisch in Falle geht,das heisst Automatisch öffnet.

Am besten mal die Videos bei Youtube anschauen oder im Nuki Forum etwas Lesen.

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 11558
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#13

Beitrag von Frank62 » Sonntag 19. September 2021, 10:44

Revenge hat geschrieben:
Sonntag 19. September 2021, 09:39
Fob ist ein kleiner Elektrischer Türöffner der die Tür über Funk öffnet,nachdem man Ihn mit dem Nuki über Bluetooth verbunden hat.
OK jetzt hab ichs. Das ist das Teil, was ich verlinkt habe. :gee
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
nicola1961
User
User
Beiträge: 890
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 10:17
Wohnort: 21762 Neuenkirchen

#14

Beitrag von nicola1961 » Sonntag 19. September 2021, 10:56

Hab da auch so nen Türöffner in der Tür!! Hat nur den nachteil ich muss immer nen Transponder in der Tasche mit Schleppe!!! War jetzt auf die Erfinder in Deutschland der diese Transponder so verkleinern das man diese dann unter die Haut schieben kann!!

[ Post made via Android ]

Benutzeravatar
Mueck
Moderator
Moderator
Beiträge: 2912
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: KA, nicht weit weg von Schloss und Pyramide ;-)
Kontaktdaten:

#15

Beitrag von Mueck » Sonntag 19. September 2021, 11:28

Udo hat geschrieben:
Sonntag 19. September 2021, 01:03
Also auch wenn die Batterien unerwartet schlapp machen,
Für den Fall vielleicht ein ständig angeschlossenes USB-Ladekabel irgendwo durch die Wand führen? :halo

Antworten