Handy Fotografie per Sprachsteuerung

Probleme mit dem Chat? Funktioniert eine Forums
funktion nicht? Oder gibt es allgemeine Computer-Probleme? Hier ist Platz dafür!

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 11472
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

Handy Fotografie per Sprachsteuerung

#1

Beitrag von Frank62 » Freitag 4. Juni 2021, 21:38

WerBo hat geschrieben:
Freitag 4. Juni 2021, 00:03

und auch wenns OT ist : Bei Samsung kann man mit "bitte lächeln" und weniger zuverlässig mit "klick" die Kamera auslösen. Beim Apfel habe ich so was nicht gefunden.
Das ganze geht auch mit iPhone, allerdings nicht ganz so einfach man muss den Befehl erst anlegen. Hier mal eine kurze Anleitung für selfie machen. Man kann fast alles über das iPhone steuern man muss nur die Befehle erst selber anlegen.
"How-to: Ein Selfie machen - nur mit deiner Stimme | iDoc" https://www.idoc.eu/blog/selfie-machen- ... er-stimme/

Hinzugefügt nach 22 Sekunden:
Ich trenne das Thema morgen mal raus, auf dem Handy ist mir das zu fummelig.

[ Post made via Android ]
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 11472
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Frank62 » Samstag 5. Juni 2021, 09:55

Mit Bixby-Sprachbefehlen Fotos aufnehmen, suchen und bearbeiten
Schöne Momente für die Ewigkeit festzuhalten ist immer eine gute Idee, Samsungs Galaxy Smartphones sind für ihre gute Optik bekannt und dank Sprachbefehlen auch besonders einfach zu bedienen, so dass sich der Fotograf voll auf die Motivwahl konzentrieren kann.

„Hi Bixby, ändere den Kameramodus auf […].“
„Hi Bixby, nimm ein Bild auf.“
„Hi Bixby, nimm ein Selfie auf.“
„Hi Bixby, stelle den Timer für die hintere Kamera auf […] Sekunden ein.“
Da die Samsung Sprachsteuerung Bixby in den letzten Jahren einen guten Schub gemacht hat und ich mal wieder ein Samsung hab, werde ich mal wieder in die Thematik einsteigen.... :link
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
WerBo
User
User
Beiträge: 144
Registriert: Sonntag 17. Mai 2020, 15:14

#3

Beitrag von WerBo » Sonntag 6. Juni 2021, 14:30

ich denke, ich schick das mal so weiter an Nina von den NRW-Peers, die kann eine Rundmail draus machen.
Wenn ich sehe, wie manche sich beim Auslösen abmühen, könnte das ja von Interesse sein.

Übrigens, wer nicht mit der Maus rechs / links klicken will ( oder beim Tablett umblättern ), kann dazu auch eine Fußbetätigung nehmen. Die ist eigentlich für Musiker, funktioniert aber auch mit vielen anderen Programmen.
Z.B. die hier
https://www.musictabletstore.com/de/14-fussschaltern

https://www.musictabletstore.com/de/blu ... 25857.html

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 11472
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von Frank62 » Sonntag 6. Juni 2021, 14:39

WerBo hat geschrieben:
Sonntag 6. Juni 2021, 14:30
ich denke, ich schick das mal so weiter an Nina von den NRW-Peers, die kann eine Rundmail draus machen.
Wenn ich sehe, wie manche sich beim Auslösen abmühen, könnte das ja von Interesse sein.
Wenn mein Handy am Rollstuhl angeklemmt ist nehme ich auch schon mal ein Stift (auch um den Foccus Punkt zu bestimmen)

Hinzugefügt nach 25 Minuten 54 Sekunden:
Ich benutze auch sehr gerne eine einfache kleine Bluetooth Fernbedienung :link.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Antworten