Statement zur Conterganstiftung im Contergan-Info-Portal (CIP)

"Offene Briefe" auf Verbandsebene

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Antworten
Benutzeravatar
Schnecke
User
User
Beiträge: 928
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 02:00

Statement zur Conterganstiftung im Contergan-Info-Portal (CIP)

#1

Beitrag von Schnecke » Samstag 20. Februar 2021, 15:11

Sehr gutes Statement von Jutta Sattler zum Verhältnis der Contis zu ihrer Stiftung :gee.
Ich teile ihre Einstellung und denke, viele (bis sehr viele) denken ähnlich.
Wäre schön, wenn sich andere LVs/ OVs anschließen würden!

[ Post made via iPad ]
Gruss, Schnecke.


Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum, denn heute beginnt der Rest Deines Lebens!

Benutzeravatar
Venator
User
User
Beiträge: 705
Registriert: Donnerstag 3. März 2016, 19:12
Wohnort: Deutschland

#2

Beitrag von Venator » Samstag 20. Februar 2021, 16:27

Schnecke hat geschrieben:
Samstag 20. Februar 2021, 15:11
Sehr gutes Statement von Jutta Sattler zum Verhältnis der Contis zu ihrer Stiftung :gee.
Ich teile ihre Einstellung und denke, viele (bis sehr viele) denken ähnlich.
Wäre schön, wenn sich andere LVs/ OVs anschließen würden!
Sehr gut! Mir hat das auch sehr gut gefallen! Es trifft den Nagel auf den Kopf. Es ist freundlich aber deutlich und ehrlich formuliert.

Benutzeravatar
Maren
User
User
Beiträge: 7443
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: NRW

#3

Beitrag von Maren » Samstag 20. Februar 2021, 22:33

Absolut korrekt!
Danke.

[ Post made via iPad ]
Tschüssi 😎 Maren



Leben und leben lassen ..... 😉


Der Weg ist das Ziel 🚵‍♂️

Antworten