Eine frohe und besinnliche Vorweihnachtszeit trotz aller Widrigkeiten wünschen wir Euch
BildBild

Einladung zum Online-Symposium zum 60. Jahrestag der Marktrücknahme von Contergan

"Offene Briefe" auf Verbandsebene

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Antworten
Benutzeravatar
Maren
User
User
Beiträge: 7754
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: NRW

Einladung zum Online-Symposium zum 60. Jahrestag der Marktrücknahme von Contergan

#1

Beitrag von Maren » Freitag 19. November 2021, 22:36

Flyer zum 27. November - Marktrücknahme
Einladung - Symposium zum 60. Jahrestag der Marktrücknahme von Contergan (1).pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tschüssi 😎 Maren



Leben und leben lassen ..... 😉


Der Weg ist das Ziel 🚵‍♂️

rowa61
User
User
Beiträge: 3348
Registriert: Samstag 19. Januar 2008, 01:00

#2

Beitrag von rowa61 » Samstag 20. November 2021, 00:53

Werden in diesem Zusammenhang noch irgendwelche Forderungen gestellt? ...oder ist jetzt alles "easy - peasey" ?

Benutzeravatar
etcetera
User
User
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2008, 01:00
Wohnort: Bayern

#3

Beitrag von etcetera » Samstag 20. November 2021, 10:59

rowa61 hat geschrieben:
Samstag 20. November 2021, 00:53
Werden in diesem Zusammenhang noch irgendwelche Forderungen gestellt? ...oder ist jetzt alles "easy - peasey" ?
Schau einfach rein und lass dich überraschen.
Die Diskussionsrunden haben interessante Teilnehmer und gute Moderatoren, interessante Aussagen werden wohl zu hören sein.
Der Kulturkanal bietet viele interessante und vor allem unterschiedliche Beiträge und der Gedenkraum lässt Zeit für Nachdenklichkeit und schöne Erinnerungen mit verstorbenen Betroffenen. Ein Chat ermöglicht es, Fragen zu stellen, zu fordern, zu kommentieren oder einfach nur zu "schreibplaudern".

Venator
User
User
Beiträge: 761
Registriert: Donnerstag 3. März 2016, 19:12
Wohnort: Deutschland

#4

Beitrag von Venator » Samstag 20. November 2021, 18:16

Was bitte gibt es da zu feiern? Die Marktrücknahme erfolgte leider aus finanziellem Kalkül zu spät. Ich finde das Getue eher geschmacklos und zynisch. Aber manche sind eben tatsächlich komplett „easy-peasy“…

Benutzeravatar
etcetera
User
User
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2008, 01:00
Wohnort: Bayern

#5

Beitrag von etcetera » Samstag 20. November 2021, 20:18

Die Online-Veranstaltung feiert nicht, sondern erinnert daran und zeigt wichtige Themen auf...Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf die AG, Vorstand des BV, Teilnehmer der Diskussionsrunden und die notwendigen Personen für Organisation, Technik und Assistenz. Der Kulturkanal würde vorproduziert und erst jetzt ausgestrahlt. Auch der Gedenkraum ist vorproduziert, hier können jedoch noch Namen und Gedanken eingepflegt werden.

[ Post made via Android ]

Benutzeravatar
elefantin
User
User
Beiträge: 163
Registriert: Sonntag 5. März 2017, 14:50
Wohnort: Drolshagen

#6

Beitrag von elefantin » Sonntag 21. November 2021, 11:27

Venator hat geschrieben:
Samstag 20. November 2021, 18:16
Was bitte gibt es da zu feiern? Die Marktrücknahme erfolgte leider aus finanziellem Kalkül zu spät. Ich finde das Getue eher geschmacklos und zynisch. Aber manche sind eben tatsächlich komplett „easy-peasy“…
Venator, du sprichst mir aus der Seele. :gee :gee
Ist für mich voll daneben. :boxen
Liebe Grüße Ingrid


Ett kütt, wie et kütt

rowa61
User
User
Beiträge: 3348
Registriert: Samstag 19. Januar 2008, 01:00

#7

Beitrag von rowa61 » Sonntag 21. November 2021, 12:36

Venator hat geschrieben:
Samstag 20. November 2021, 18:16
Was bitte gibt es da zu feiern? Die Marktrücknahme erfolgte leider aus finanziellem Kalkül zu spät. Ich finde das Getue eher geschmacklos und zynisch. Aber manche sind eben tatsächlich komplett „easy-peasy“…
:gee

Benutzeravatar
Mueck
Moderator
Moderator
Beiträge: 2912
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: KA, nicht weit weg von Schloss und Pyramide ;-)
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von Mueck » Sonntag 21. November 2021, 13:18

Venator hat geschrieben:
Samstag 20. November 2021, 18:16
Was bitte gibt es da zu feiern?
Das Wort "Feier" kommt in der ganzen Einladung nirgends vor, die Überschrift lautet „ZEICHEN SETZEN“.

Hinzugefügt nach 1 Minute 33 Sekunden:
etcetera hat geschrieben:
Samstag 20. November 2021, 20:18
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf ...
Du meinst vermutlich "vor Ort real in Fleisch und Blut"?

rowa61
User
User
Beiträge: 3348
Registriert: Samstag 19. Januar 2008, 01:00

#9

Beitrag von rowa61 » Sonntag 21. November 2021, 13:40

ZEICHEN SETZEN - und dann?

Hat diese Veranstaltung irgendeine konkrete Zielsetzung?

Benutzeravatar
etcetera
User
User
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2008, 01:00
Wohnort: Bayern

#10

Beitrag von etcetera » Sonntag 21. November 2021, 14:09

@ Mueck, ja genau das ist gemeint. Online freut sich das Organisationsteam über ganz ganz viele Zuschauer und Chatter.

[ Post made via Android ]

rowa61
User
User
Beiträge: 3348
Registriert: Samstag 19. Januar 2008, 01:00

#11

Beitrag von rowa61 » Sonntag 21. November 2021, 15:02

Bei der Frage nach der Zielsetzungen der Veranstaltung hilft die Pressemitteilung des Bundesverbandes weiter.

Kann sie vielleicht jemand hier einstellen?

rowa61
User
User
Beiträge: 3348
Registriert: Samstag 19. Januar 2008, 01:00

#12

Beitrag von rowa61 » Sonntag 21. November 2021, 20:59

OK - dann stelle ich sie ein (wenn ich darf) :
211119_PM_Bundesverb~angeschaedigter.pdf
Wenn ich das richtig verstehe, soll anlässlich bzw. im Rahmen dieser Veranstaltung der "Dialog" mit Grünenthal erweitert werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Maren
User
User
Beiträge: 7754
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: NRW

#13

Beitrag von Maren » Sonntag 21. November 2021, 21:21

Venator hat geschrieben:
Samstag 20. November 2021, 18:16
Was bitte gibt es da zu feiern? Die Marktrücknahme erfolgte leider aus finanziellem Kalkül zu spät. Ich finde das Getue eher geschmacklos und zynisch. Aber manche sind eben tatsächlich komplett „easy-peasy“…
…. die „Party“ wurde gestern in Köln gefeiert 🙄

Die Online-Veranstaltung ist eine Gedenkveranstaltung unter Pandemiebedingungen.
Und ich glaube nicht, dass es richtig wäre, diesen Tag „ohne einen Muckser“ vorbeigehen zu lassen. Ich habe übrigens gar nicht den Eindruck, dass die Erweiterung des Dialoges mit Grünenthal im Vordergrund steht. Liest man sich die bisher veröffentlichten Panels durch, gewinne ich einen ganz anderen Eindruck.
Tschüssi 😎 Maren



Leben und leben lassen ..... 😉


Der Weg ist das Ziel 🚵‍♂️

rowa61
User
User
Beiträge: 3348
Registriert: Samstag 19. Januar 2008, 01:00

#14

Beitrag von rowa61 » Sonntag 21. November 2021, 21:26

Ja, es gibt ein kulturelles Rahmenprogramm incl.Trauergottesdienst in Endlosschleife.

Benutzeravatar
Maren
User
User
Beiträge: 7754
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2004, 02:00
Wohnort: NRW

#15

Beitrag von Maren » Sonntag 21. November 2021, 22:31

Das sind die moderierten Diskussionsrunden. Ich finde durchaus spannende Themen:
  • Sicherstellung der medizinischen Versorgung von Menschen mit Behinderungen und seltenen Erkrankungen
  • "Verantwortung, Schuld und Vergebung"
  • Zukunft der Stiftung
Tschüssi 😎 Maren



Leben und leben lassen ..... 😉


Der Weg ist das Ziel 🚵‍♂️

Antworten