Test mit Dragon Diktat Version 4 Für Macintosh

auch für Gäste

Moderatoren: sonnschein, Mueck

Antworten
Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 11426
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

Test mit Dragon Diktat Version 4 Für Macintosh

#1

Beitrag von Frank62 » Sonntag 13. Juli 2014, 15:40

ich teste gerade, die Version 4 von Dragondiktat für Macintosh Rechner.
Die Version 3 war bei mir leider sehr absturzfreudig. Mal sehen wie es jetzt mit der neuen Version funktioniert. Leider ist das Update auf Version 4 auch wieder kostenpflichtig.

Ich werde das nun mal testen, und euch Bescheid geben ob die Version 4 eine Alternative zu der Windows Version ist. Weil ich weiß es sind hier auch einige Benutzer mit Mac Rechnern online.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Benutzeravatar
Frank62
Administrator
Administrator
Beiträge: 11426
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Frank62 » Mittwoch 23. Dezember 2015, 12:00

Guten Morgen zusammen,
ich weiß ja nicht wer unter uns MacOS X benutzt, und da die Sprachsteuerung von Dragon.

Seit zwei Tagen ist die Version 5 raus, und die hat ein regelrechten Quantensprung in der Erkennung Vom Text (diktieren) gemacht. Selbst mit Nebengeräuschen (laufendem Fernseher) habe ich keine Probleme mehr.
Allerdings kostet das update von der Version 4 auf 5 Wieder 99 € und die Vollversion wenn ich das richtig gesehen habe 199 €.
Meiner Meinung nach lohnt sich aber dieser Ausgabe.
Diesen Text habe ich mit der Version 5 diktiert.
LG
Frank62 (Der Chef)
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor. :suprised

Antworten